Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Familientreffen mit dem Komiker

Heinz-Erhardt-Ausstellung im Theatermuseum Familientreffen mit dem Komiker

Heinz Erhardt bringt auch 36 Jahre nach seinem Tod bringen seine Geschichten Menschen zum Lachen. Seine Filme werden bis heute im Fernsehen wiederholt. Das Theatermuseum Hannover eröffnete am Samstag eine Sonderausstellung über den Humoristen mit dem Titel "Heinz Erhardt: Privater!".

Voriger Artikel
Hannover schleckt Eis bei Rekordversuch
Nächster Artikel
Daria ist die neue Miss Hannover

Die Ausstellung zeigt rund 300 Gegenstände aus dem Alltagsleben Heinz Erhardts.

Quelle: Tim Schaarschmidt

Hannover. Das kleine abgegriffene Heft mit der geschnörkelten Schrift gehört zu den unscheinbarsten Exponaten der Heinz-Erhardt-Ausstellung im Theatermuseum. Doch Verena Haacker rennt sofort darauf zu, ihre Augen leuchten. "Das Büchlein habe ich von meinem Vater zum Geburtstag bekommen. Da war ich drei", sagt Haacker. Die 75-Jährige ist eines von vier Kindern des berühmten deutschen Humoristen. Die Ausstellung im Theatermuseum, Prinzenstrasse 6 (Schauspielhaus), ist am Sonnabendnachmittag eröffnet worden. Sie zeigt rund 300 Gegenstände aus dem Alltagsleben Erhardts - von der Schreibmaschine über Tagebücher bis zu Notenblätter und Bühnenschuhe.

Die Eröffnung der Ausstellung gerät zu einem Familientreffen. Drei der vier Kinder Erhardts schlendern verzückt durch die Räume,auch Enkel und Urenkel sind dabei. "Ich bin stolz auf meinen Urgroßvater ", sagt der 16-jährige Ben Lau, Enkel der Ehrhardt-Tochter Verena Haacker. "Wenn ich meinen Freunden Erhardt-Videos auf You Tube zeige, finden die das cool", erzählt Ben. Seine Großmutter Verena Haacker steht noch vor der Vitrine mit dem Gedicht-Heftchen ihres Vaters. Auf jeder Seite findet sich eine Postkarte, zu der Erhardt ein Sprüchlein verfasst hat. "'Gedichtet von Papi, geklebt von Mami' - das waren seine Worte, als er mir das Geschenk überreichte", erzählt Verena Haacker.

Die Ausstellung ist noch bis zum 7. Februar zu sehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wahl in der Ernst-August-Galerie
Foto: Sie kann's kaum fassen: Daria Wötzold ist die neue Miss Hannover – und wird vom amtierenden Mister Germany Robin Wolfinger gekrönt.

Lange blonde Locken und ein strahlendes Lächeln: Daria Wätzold ist die neue Miss Hannover. Die 20-Jährige wurde am Samstag Nachmittag in der Ernst-August-Galerie zur schönsten Hannoveranerin gekürt – und vom amtierenden Mister Germany gekrönt.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Die Mega 90er-Party in der TUI-Arena

Fun Factory, Captain Hollywood Projekt oder Culture Beat: Bei der Mega 90er-Party haben die Musikgrößen der Neunziger in der TUI-Arena die gute alte Zeit wieder aufleben lassen. Und das Publikum feierte ungenierte zu den Beats seiner Jugend.