Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Mandarinen dürfen bei der Lesung nicht fehlen

Helge Schneider in Hannover Mandarinen dürfen bei der Lesung nicht fehlen

Terrorgefahr war gestern, heute zelebriert Helge Schneider gut gelaunt seinen ganz normalen Wahnsinn: Im Hugendubel hat der Musiker und Komiker am Montag seine Lesung nachgeholt, die im November aus Sicherheitsgründen abgesagt werden musste, - und in Hannover gleich noch ein Video im Hotelzimmer gedreht. 

Voriger Artikel
Bassam A. gesteht tödlichen Schuss auf Einbrecher
Nächster Artikel
Bäume vor dem Neubau gepflanzt

Helge Schneider stellt sein neues Buch in Hannover vor. 

Quelle: Tim Schaarschmidt

Hannover. Die Mandarine liegt schon für ihn bereit, als Helge Schneider sich bei Hugendubel an den Tisch setzt. Er ignoriert sie lange, spielt ab und zu mit ihr, wundert sich schließlich mitten in der Lesung verschmitzt: "Ich krieg so viele Mandarinen in letzter Zeit, warum nur?"  Die leise Ernsthaftigkeit seines trotzigen Versprechens, einfach am nächsten oder übernächsten Tag wiederzukommen, spiegelt sich ganz einfach in der Tatsache, dass er wirklich da ist.

Eigentlich hätte er schon im November sein Buch "Orang Utan Klaus" im Hugendubel in der Innenstadt vorstellen sollen. Wegen der Terrorwarnung vor dem Länderspiel in der HDI-Arena wurde die Lesung jedoch kurzfristig abgesagt. Jetzt hat Helge Schneider die Lesung nachgeholt. 

Zur Bildergalerie

Die Welt dreht sich weiter. Und sie hat zum Glück immer noch genug Raum für versponnene Improvisationen und gehobenen Unsinn. Die begeisterten Fans danken es ihm stellvertretend für die Millionen, die Helge Schneiders Videobotschschaft inspiriert hat: Selten bekam ein Künstler so herzlichen Applaus bereits beim Betreten des Raumes. Als der Abend nach fast zwei Stunden vorbei ist, kündigt er lächelnd an: "Aus Sicherheitsgründen bitte ich die Veranstaltung weiterzuführen bis übermorgen." Und pellt sich doch noch eine Mandarine drauf.

Seine Fans durften sich am Abend gleich nochmal freuen: Nach dem großen Erfolg seines Videos nach den Terrorwarnungen in Hannover legte Schneider noch einen Clip nach - wieder mit lustigen Karate-Kicks, Hotelzimmer-Rundgang und Blick auf den Hauptbahnhof Hannover. 

Von Thomas Kaestle/lis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lesung abgesagt
Foto: Helge Schneider musste seine Lesung in Hannover aus Sicherheitsgründen absagen.

Was tun, wenn man aus Sicherheitsgründen das Hotelzimmer hüten muss? Für Helge Schneider ist die Antwort klar: Mandarinen essen.  Der Komiker musste am Dienstag eine Lesung in Hannover absagen - und kommentiert das im Video gewohnt trocken. Fans können beruhigt sein: die Lesung wird nachgeholt.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Briefwechsel zwischen Hannovers Grundschulen und der Queen

Queen Elizabeth ist eine treue Seele. Seit Jahren schon schreibt die britische Monarchin brav Antwortkarten an hannoversche Schulklassen, die ihr zum Geburtstag gratulieren. Oder: Lässt schreiben. Aber immerhin.