Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Herbstfestival macht Lust auf bunte Jahreszeit

Georgengarten Herbstfestival macht Lust auf bunte Jahreszeit

Die Besucher des Herbstfestivals in Herrenhausen trotzen Regen und Kälte und freuen sich über Farben und Dekorationsideen. Am Wochenende gibt es dort so einiges zu entdecken – nur das frühherbstliche Wetter sollten die Besucher bei der Kleidungswahl beachten.

Voriger Artikel
"Beleidigungen gehören zum Lehreralltag"
Nächster Artikel
Art Fair lockt Kunstfans nach Herrenhausen

Lecker und gesund: Beim Herbstfestival gibt es auch Äpfel. Foto: Kutter

Quelle: Katrin Kutter

Hannover. Sie werben mit dem Herbst - und er lässt sich nicht lumpen. Windböen und Regenschauer gegenüber den Georgengarten und das dort am Freitag begonnene Herbstfestival. Die Aussteller und Besucher sind darauf eingestellt und spannen ihre Regenschirme auf. Herbstfans sind von Natur aus wetterfest.

Vom 8. bis zum 10. September wird in den Herrenhäuser Gärten das bunte Herbstfestival gefeiert.

Zur Bildergalerie

Wie Josef Risse, der in den Bäumen seine Schwebeliegen aus seiner Objektwerkstatt aufgehängt hat. Von ihnen kann man im Herbst perfekt die fallenden Blätter beobachten. An einem Stück hat er die rückenfreundlich geschwungenen Möbelstücke aus einem Baumstamm. „Das Ziel ist, dass man sich ohne Kissen hinlegen kann und es trotzdem bequem hat“, erklärt der 58-Jährige den Besuchern.

Viele der Gäste, die am ersten Tag an den Ständen vorbeischlendern, sind nicht zum ersten Mal bei dem Festival. „Auch wenn wir mittlerweile keinen Garten mehr haben, holen wir uns hier immer noch Deko, jetzt für unsere Wohnung. Das machen wir seit sieben Jahren“, sagen Christine Hartmann und Rolf Blum aus Celle. Martina Deppe und Brigitte Maring sind aus Hameln angereist. „Wir machen uns einen Frauentag.“ Auch für die Kleinen gibt es auf dem Gelände einiges zu entdecken. Sie seien mit der dreijährigen Tochter eigentlich wegen der Ponys gekommen, erzählt ein Paar aus Hannover. Doch wegen des Regens müssen die Tiere drinnen bleiben. So blieben nur die anderen Tiere im Streichelzoo. Der Regen macht der jungen Familie gar nichts aus. Sie hat die Gummistiefel aus dem Schrank geholt und weiht den Herbst ein.

Öffnungszeiten

Das Festival ist am Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet (Eintritt 9 Euro).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Das sind die Plätzchen der HAZ-Leser

Einhörner, Nikoläuse und Schneemänner: Die HAZ-Leser waren fleißig und haben Plätzchen gebacken. Und die sehen richtig lecker aus.