Volltextsuche über das Angebot:

22°/ 16° Gewitter

Navigation:
Regen stört bei Saisoneröffnung im Großen Garten

Herrenhausen Regen stört bei Saisoneröffnung im Großen Garten

Es herrschte wirklich nicht das allerbeste Wetter, als sich am Ostersonntag die Tore der Herrenhäuser Gärten zum Beginn der Sommersaison öffneten. Etliche Besucher ließen sich davon bis zum Mittag aber nicht abschrecken.

Voriger Artikel
Diese Bäcker haben am Ostersonntag geöffnet
Nächster Artikel
So stylt sich das digitale Hannover

Singing in the Rain: Es gibt kein falsches Wetter sondern nur falsche Kleidung – hat sich diese Osterhäsin zur Saisoneröffnung der Herrenhäuser Gärten gedacht.

Quelle: Philipp von Ditfurth

Hannover. Osterhasen in Regencapes verteilten Schokolade an Kinder und Erwachsene,  im Galeriegebäude gab es Führungen und draußen vor dem Schloss Fahrten auf dem Steigerkran, um in großer Höhe einen Blick über die Herrenhäuser Gärten zu bekommen, Herr Leibniz begüßte mit Perücke und Regenschirm die Gäste - das schlechte Wetter ließ trotzdem noch Programm zu. Manche Familie war ja doch gekommen für einen kleinen Spaziergang unter trübem Himmel. Nur die Kutschfahrten fielen aus, weil die feucht gewordenen Wege im Großen Garten nicht beschädigt werden sollten. Die Hoffnung gegen Mittag war der Blick in Wetterapps auf dem Handy: Am Nachmittag sollte es vielleicht besser werden.

Singing in the Rain – Der Osterhase ließ sich die Saisoneröffnung in den Herrenhäuser Gärten in Hannover vom Regen nicht verderben. 

Zur Bildergalerie

Von Gunnar Menkens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
So stylt sich Hannover

Wie stylisch kleiden sich die Hannoveraner? Die Modebloggerinnen von GGSisters schauen sich jede Woche für die HAZ in der City und auf Events in der Stadt um.

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Anzeige
125 Jahre Stadtfriedhof Stöcken

Zum 125-jährigen Jubiläum stellt der Stadtfriedhof Stöcken ein Programm vor und zeigt besonders historische Orte.