Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Herrenloser Koffer sorgt für Bombenalarm
Hannover Aus der Stadt Herrenloser Koffer sorgt für Bombenalarm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 31.07.2016
Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Gegen 11.30 Uhr hatten Passagiere die verlassenen Gepäckstücke im Ankunftsbereich des Terminal C entdeckt und daraufhin die Sicherheitskräfte informiert. Diese machten sich daraufhin auf die Suche nach dem Besitzer der Taschen und ließen ihn unter anderem dreimal über die Lautsprecheranlage des Flughafens ausrufen.

Als sich daraufhin niemand meldete, sperrte die Bundespolizei den Bereich um den grauen Koffer und den Rucksack weiträumig ab. Sprengstoffexperten untersuchten anschließend mit einem Röntgengerät die beiden Gepäckstücke. „Die Kollegen konnten aber etwa eineinhalb Stunden später Entwarnung geben“, sagte Bundespolizeisprecher Frank Steigerwald.

In den beiden Taschen befanden sich nur ungefährliche Gegenstände. „Allerdings konnten wir auch kein Schild oder andere Hinweise finden, die auf den Besitzer der Taschen hinweisen“, erklärte Steigerwald. Die Beamten  gaben Koffer und Rucksack daraufhin im Fundbüro des Flughafens ab.

jki

Nach einem Unfall auf der Autobahn 7 mussten am Sonntag zwischenzeitlich beide Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Ein 44-jähriger Autofahrer hatte ein Stauende übersehen und war auf einen eine BMW aufgefahren. Vier Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

31.07.2016

Die Polizei fahndet nach dem 45-jährigen Romeo Wachler. Der Verdacht: versuchte Tötung. Der Mann soll am Sonnabend einen 39-Jährigen an der Rundestraße geschlagen haben. Nachdem der Mann zu Boden gegangen war, soll Wachler ihm gegen den Kopf getreten haben. Das Opfer schwebt in Lebensgefahr.

31.07.2016

Seit vielen Jahren sorgen Christian von der Osten, Hubert Böllert und Horst Wagner beim HAZ-Jazzfrühschoppen für eingängliche Klänge. Auch am Sonntag begeisterte das Trio wieder mehrere hundert Fans.

31.07.2016
Anzeige