Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt "Holiday on Ice" feiert Premiere mit neuer Show
Hannover Aus der Stadt "Holiday on Ice" feiert Premiere mit neuer Show
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:41 18.12.2015
Sicher auf dem Glatteis: Julia zeigt Romeo die kalte Schulter. Foto: Heusel Quelle: NANCY HEUSEL
Anzeige
Hannover

34 Eisläufer und Artisten zauberten eine moderne Variante der Shakespeare-Tragödie „Romeo und Julia“ auf das Eis, musikalisch begleitet vom aus der Fernsehshow „X-Factor“ bekannten Duo Nica und Joe. Zum ersten Mal erzählt Holiday on Ice eine in sich geschlossene Geschichte, bei der am Ende im Gegensatz zum klassischen Original keiner trauern muss. Auf dem Eis findet die Lovestory ein glückliches Ende.

Holiday on Ice feiert mit der Show "Believe" Premiere.

Wie das aussieht, sei hier nicht verraten, weil die Show bis Sonntag noch insgesamt fünfmal in der Tui-Arena zu sehen ist.

se

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Work hard – shop harder’’: Was tragen Hannoveraner beim Einkaufsbummel in der Vorweihnachtszeit? Die Modebloggerinnen Lena und Elina aus Hannover haben sich in der Ernst-August-Galerie umgeschaut. Ihr Fazit: An Parka und Maxi-Schal kommt derzeit niemand vorbei. 

18.12.2015

Die Stadt will im nächsten Jahr bis zu 900 Flüchtlinge in Bemerode unterbringen. Die Idee ist, für 17 Millionen Euro Miete sieben Jahre lang zwei Gebäude zu mieten, in denen jetzt der Elektronikkonzern IBM sitzt. Bei IBM hieß es am Freitag, dass man bislang keine Kenntnis von Plänen der Stadtverwaltung habe. 

Gunnar Menkens 21.12.2015

Nach dem "The Voice ..."-Sieg berichtet Jamie-Lee Kriewitz im HAZ-Interview über ihren Triumph in Berlin, ihre erste CD und ihre besondere Beziehung zu ihren beiden Hunden.

21.12.2015
Anzeige