Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Eislaufshow: Atlantis geht in Hannover unter

Holiday on Ice Eislaufshow: Atlantis geht in Hannover unter

Holiday on Ice gastiert mit seiner neuen Show "Atlantis" vom 14. bis 17. Dezember in der Tui-Arena. Mit dabei sind die Schauspielerinnen Valentina und Cheyenne Pahde – bekannt aus den Fernsehsendungen "GZSZ" und "Alles was zählt". Der Vorverkauf läuft.

Voriger Artikel
Stecken Jugendliche hinter den Grabschändungen?
Nächster Artikel
Aha sortiert die Gebühren neu

Matti Landgraf und Valentina Pahde werden in der neuen Holiday on Ice-Show "Atlantis" in Hannover zu sehen sein.

Quelle: Rainer_Droese

Hannover. Baby-Rochen Blanka weiß gar nicht, wie ihm geschieht: So viel Presse hat der Nachwuchs im Sealife Hannover wohl noch nicht vor seinem Aquarium erlebt. Und seit Montagnachmittag hat Blanka auch eine prominente Patin: Dailysoap-Star Valentina Pahde.

Die Rochen-Taufe bettete sich in die Vorstellung der neuen Eislaufshow „Atlantis“ ein, die vom 14. bis 17. Dezember Station in der Tui-Arena machen wird. 35 internationale Eiskunstklaufprofis werden dann von der Eisfläche aus in die Unterwasserwelt Atlantis entführen. In fünf Wochen wurde die neue „Holiday on Ice“-Produktion einstudiert – Besucher dürfen sich auf ein aufwendiges Bühnenbild, Hunderte Kostüme und eine musikalische Inszenierung freuen, die von Klassik bis modernen Popsongs reicht. „Die Legende von Atlantis birgt einen unglaublichen Ideen-Fundus für alle Aspekte einer Live-Show auf Eis“, schwärmt Choreograph Robert Cousins“, der das 360-Grad-Erlebnis inszeniert hat.

Die Nervosität vor der Premiere steigt. „Bei GZSZ kann ich mich versprechen. Dann drehen wir das halt nochmal“, sagt Valentina Pahde, die in der Fernsehserie „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ die Sunny Lehmann verkörpert. „Aber auf dem Eis ist alles live. Das Publikum kann direkt reagieren. Ich werde umfallen vor Aufregung.“ Ganz unerfahren ist die 23-jährige Schauspielerin in Schlittschuhen aber nicht: Gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Cheyenne steht sie schon seit ihrem sechsten Lebensjahr auf dem Eis und nahm an vielen Wettkämpfen teil. In „Atlantis“ werden beide Schwestern Gastauftritte haben und zudem mit Kindern die Eisfläche erobern. „Wir wollen, dass sich schon die ganz Kleinen diesen Kindheitstraum erfüllen können“, sagt Valentina Pahde.

Auch Eislaufprofi Matti Landgraf gehört mit zum 35-köpfigen Cast. „Wir proben täglich acht bis zehn Stunden“, verrät er und freut sich vor allem auf seine Rolle als wohlhabender Atlantis-Bewohner, der die Frauen bezirzt.

Seit 74 Jahren bringt Holiday on Ice mindestens eine neue Produktion pro Jahr aufs Eis. Mehr als 329 Millionen Zuschauer sollen laut Produktionsfirma die 103 Shows bereits gesehen haben – und das in 620 Städten auf fünf Kontinenten. Fünf Weltrekorde hat sich die Eisrevue sich gesichert – für „die meistbesuchte Eisshow der Welt“.

Karten für die insgesamt acht Shows in der Tui-Arena gibt es ab sofort ab 24,90 Euro (Kinder ab 14,90 Euro) an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet auf www.holidayonice.de

doc6xjg75kcxmvy6sbjkdl

Baby-Rochen Blanka aus dem Sealife Hannover hat mit Valentina Pahde jetzt eine prominente Patin.

Quelle: Rainer_Droese

Von Carina Bahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

So war der Auftakt des Liederfestes

Das Liederfest der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover ist gestartet. In diesem Jahr steht es unter dem Motto "Johannes Brahms in Hannover".