Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Dieses Hotel soll keine Barrieren haben

Projekt für behinderte Menschen Dieses Hotel soll keine Barrieren haben

Hannover bekommt im Wissenschaftspark Marienwerder ein inklusives Hotel mit behinderten Mitarbeitern. Die Bauwo Grundstücksgesellschaft plant 136 Zimmer, davon 40 Apartments mit hotelähnlichen Leistungen. Das Drei-Sterne-Superior-Standard-Hotel soll ein Restaurant sowie 340 Quadratmeter für Tagungen bieten.

Voriger Artikel
Teile der Sallstraße bis Freitagnachmittag gesperrt
Nächster Artikel
Kommt bald Tempo 30 auf Hauptstraßen?

Das Inklusionshotel soll im Wissenschaftspark Marienwerder entstehen.

Quelle: bauwo

Den Betrieb übernehmen inc’otels, die Hannoverschen Werkstätten und die Diakonie Himmelsthür gemeinsam. Stadt und Bauwo haben das Projekt auf der Immobilienmesse Expo Real in München präsentiert.

„Das Hotel ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur inklusiven Stadt“, sagt Oberbürgermeister Stefan Schostok. „Auch die Lage ist ideal.“ Das Areal liegt verkehrsgünstig und im Umfeld von Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die Bedarf an einem Hotel und Boardinghouse haben. Das Hotel soll den Eingang in den Wissenschaftspark durch seine Form betonen.

Das Grundstück gehört der Stadt, die es Ende April zum Verkauf und Bau eines inklusiven Hotels ausgeschrieben hat. In einem Wettbewerb hat sich das Angebot der Bauwo durchgesetzt. Die Verwaltung wird den Ratsgremien in Kürze mit einer Drucksache den Verkauf an die Bauwo vorschlagen.

bil

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.