Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Hundeköder mit Angelhaken ausgelegt

Peter-Fechter-Ufer Hundeköder mit Angelhaken ausgelegt

Unbekannte haben am Sonntag insgesamt zwölf mit Angelhaken gespickte Hundeleckerlis auf einem Parkplatz an der Straße Peter-Fechter-Ufer ausgelegt. Eine 36-Jährige fand die Köder und entsorgte sie sofort. Am Montag gab es einen weiteren Fund an der Stöckener Straße: Würstchen mit Glasscherben.

Voriger Artikel
Prinzessin Pham ersteigert die eigenen Tempel
Nächster Artikel
So bunt ist das "Kleine Fest im Großen Garten"

Die Hundeleckerlis waren mit Angelhaken versehen.

Quelle: privat / Stephanie Ruhnke

Hannover. Passanten haben am vergangenen Sonntag an der Straße Peter-Fechter-Ufer (Calenberger Neustadt) und am Montag an der Stöckener Straße (Stöcken) präparierte Hundeköder aufgefunden. 

Am Sonntagmittag fand eine 36-jährige Frau auf einem Parkplatzes an der Straße Peter-Fechter-Ufer insgesamt zwölf mit Angelhaken versehene Hundeleckerlis. Die Frau entsorgte die Köder und informierte anschließend die Polizei.

Einen Tag später gab es einen weiteren Fund. Eine 37 Jahre alte Spaziergängerin bemerkte am Montag an der Stöckener Straße (Stöcken) zwei aus Gehacktem und Brot geformte Würstchen, die mit Glasscherben versehen waren. Verletzte Tiere wurden der Polizei bislang nicht gemeldet.

Zeugen, die Hinweise zu den ausgelegten Ködern geben können und Hundehalter, deren Tiere möglicherweise verletzt worden sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0511 109-3920) bei der Polizei zu melden.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
So viel Hass auf Hunde?
Foto: Nur an kurzer Leine: Assistenzärztin Johanna Grewe lässt ihre junge Französische Bulldogge Uwe nicht mehr aus den Augen.

Wie sehr muss man Hunde hassen, um mit Angelhaken, Gift oder Nägeln präparierte Köder auf Wiesen und an Wegen auszulegen? Immer wieder schrecken solche Funde Hannovers Hundehalter auf. In die Sorge um ihre Tiere mischen sich Ärger und Wut. Denn: Ermittelt werden die Täter so gut wie nie.

mehr
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Anzeige
Open-Air-Party an der Löwenbastion auf dem Maschseefest

Am Donnerstag tanzten viele Hannoveraner an der Löwenbastion auf dem Maschseefest.