Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Im Drachenboot kommen alle zusammen

Spaßregatta Im Drachenboot kommen alle zusammen

Wenn die Initiative „Wir sitzen alle in einem Boot“ an den Maschsee lädt, braucht sie nicht lange zu bitten. Am Sonntag organisierte das engagierte Team um den ehemaligen Madsack-Mitarbeiter Werner Hohlbein und den Sport-Club-Hannover-Präsidenten Herbert Pinnecke zum elften Mal sein multikulturelles Drachenboot-Rennen an der Maschsee-Quelle.

Voriger Artikel
Das war der Morgen in Hannover am 30. Mai 2016
Nächster Artikel
Fluggast vergisst Visum und soll Strafe zahlen

Bei der Drachenbootregatta am Maschsee waren auch Trockenübungen mit Clown gefragt. Foto: Ditfurth

Quelle: Philipp von Ditfurth

Hannover. Und obwohl vormittags noch der Regen in Strömen niederging, erschienen mittags zahlreiche Jugendliche und lokale Prominenz zu dem Fest, das Menschen aus unterschiedlichen Ländern und Religionen zusammenbringt. Im vergangenen Jahr bekam die Initiative dafür den Bürgerpreis des Europaparlaments.

Bürgermeister Thomas Hermann gab mit sichtlicher Freude im „Promi“-Boot an der Trommel den Ton an. Bundestagsvizepräsidentin Edelgard Bulmahn, Walter Hirche, EU-Politiker Bernd Lange, CDU-Ratsfraktionschef Jens Seidel, SPD-Hannover-Chef Alptekin Kirci, Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes, Ingrid Wettberg von der Liberalen Jüdischen Gemeinde sowie Reinhard Rawe vom Landessportbund ließen sich kurz für den guten Zweck auf den Wellen schaukeln.

Beim Spaß-Wettrennen hatten die Jugendlichen den Vortritt, darunter Schüler der Sha’ar Ha Negev Experimental High School aus Israel, die zum Schüleraustausch die Humboldtschule besuchen, und Flüchtlinge aus der Region. Zum ersten Mal nahm ein Imam an der Veranstaltung teil. Ajdin Suljakovic aus Osnabrück warb mit Rabbiner Jonah Sievers (Berlin) und Probst Martin Tenge im Dialog auf der Bühne für Verständnis und Toleranz. Bei einer Spendenaktion kam Geld für jüdische, muslimische und christliche sozialer Einrichtungen sowie Flüchtlingskinder zusammen. Der Sport Club Hannover stellt die Boote, Ehrenamtliche und ein Team der Verlagsgesellschaft Madsack betreuen die Gäste.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

doc6spb23ytq2b12aamlk4p
Neuer Vintage-Laden eröffnet in der List

Fotostrecke Hannover Aus der Stadt: Neuer Vintage-Laden eröffnet in der List