Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Üstra kündigt Bonuszahlung auch für 2015 an

Vorstand nimmt Stellung Üstra kündigt Bonuszahlung auch für 2015 an

Im Streit um die Bonuszahlungen an die Mitarbeiter hat der Üstra-Vorstand die Regionsspitze aufgefordert, einen Schlussstrich zu ziehen. "Uns ist daran gelegen, die Diskussion nicht weiter zuführen", sagte Üstra-Vorstandschef André Neiß am Freitag. Gleichzeitig kündigte er eine Bonuszahlung für 2015 an.

Voriger Artikel
„Wir wollen die Schwester zurückgewinnen“
Nächster Artikel
Volksfeste: Schausteller verklagen Stadt

Die Üstra-Vorstände Wilhelm Lindenberg (von links), André Neiß und Regionspräsident Hauke Jagau.

Quelle: Ralf Decker

Hannover. Neiß betonte, dass der Vorstand in einer ähnlichen Situation künftig "offensiver in die Kommunikation" gehen werde. Er kündigte zugleich an, dass die Üstra auch für das Jahr 2015 einen Bonus an die Mitarbeiter zahlen werde. Dieser soll pro Mitarbeiter 750 Euro betragen, das ist genauso viel wie die umstrittene Bonuszahlung für das Jahr 2014.

Neiß und sein Vorstandskollege Wilhelm Lindenberg gestanden ein, dass die Üstra im Jahr 2014 das voregegebene Ziel für die Auszahlung des Bonusses knapp verfehlt habe. Dennoch sei das Jahr "außerordentlich erfolgreich" verlaufen, wie Neiß sagte. Und man habe das auch "der motivierten Belegschaft kundtun wollen" und deshalb den Bonus gezahlt. Rechtlich sei das alles abgesichert gewesen.

Wie berichtet, wirft die Regionsspitze dem Üstra-Management vor, für das Jahr 2014 insgesamt 1,6 Millionen Euro Erfolgsprämie zu Unrecht an die rund 2000 Mitarbeiter ausbezahlt zu haben. Die Regionsverwaltung mit Regionspräsident Hauke Jagau an der Spitze erhebt den Vorwurf, der Üstra-Vorstand habe sich über bestehende Vertragsklauseln hinweggesetzt .

Von Mathias Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Hannover im Sonnenuntergang von oben

Sonnenuntergänge sind an und für sich ja schon schön anzusehen. Ganz besonders sehen sie aber von oben aus, wenn die ganze Stadt in ein gemütliches rötliches Licht getaucht ist. Fotograf Michael Thomas hat Luftaufnahmen vom Sonnenuntergang über Hannover gemacht.