Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Infoabend im Chéz Heinz: Wie geht's weiter?

Kultclub Infoabend im Chéz Heinz: Wie geht's weiter?

Das Béi Chéz Heinz ist aus Hannovers Nachtleben kaum noch wegzudenken – mit dem Auslaufen des Pachtvertrags Ende 2017 könnte der Kellerclub aber vor dem Ende stehen. Bei einem Infoabend wollen die Macher mit den Gästen auf die Vergangenheit des Ladens zurückblicken und über die Zukunft spekulieren.

Voriger Artikel
Obama-Besuch: Das ist die Sperrzone in Herrenhausen
Nächster Artikel
Protec-Mann wird bedroht – und gekündigt

Kultclub in Linden: Das Béi Chéz Heinz bangt um seine Zukunft.

Quelle: Christian Behrens

Hannover. Im dunklen, verschwitzten Keller zu „Hit Me Baby One More Time“ bei der „Jugendsünden“-Party abtanzen, an der Bar ein „Herri“ trinken oder Szenebands live ansehen – das Béi Chéz Heinz gilt nicht nur unter Studenten als Kultclub. Doch Betreiber und Gäste bangen um ihr zweites Wohnzimmer, denn der Club könnte nach der Sanierung des Fössebads vielleicht schon bald aus dem Gebäude verschwinden.

Deshalb lädt das Team vom „Heinz“ am Mittwoch um 19 Uhr zu einem Info-Café ein. Die Betreiber blicken sowohl auf Höhepunkte in der Geschichte des Clubs zurück, wollen mit den Gästen aber auch über die Zukunft sprechen. Wie es mit dem „Heinz“, Liepmannstraße 7b, weitergeht, wird natürlich im Mittelpunkt des Abends stehen. Der Eintritt ist frei.

ee/jos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. und 9. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wie Sie stets auf dem Laufenden.

Laatzen: Messebahnhof nach Trafobrand gesperrt

Im Messebahnhof Laatzen hat am Freitagabend ein Trafo gebrannt. Da wegen des Feuers die Stromversorgung des Bahnhofsgebäudes zusammengebrochen war, wurde der Bahnhof gesperrt. Der Halt mehrerer S-Bahnen der Linie 4 sowie Fernverkehrszüge fiel deshalb aus.