Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Jamie-Lee Kriewitz singt bei Cebit-Party

Auftritt in Hannover Jamie-Lee Kriewitz singt bei Cebit-Party

Im Mai vertritt sie Deutschland beim Eurovision Song Contest in Stockholm vor einem Millionenpublikum, am Sonnabend hatte sie ein Heimspiel vor rund 900 Fans: Sängerin Jamie-Lee Kriewitz war der Star im „Suppermintclub“ im Peppermint-Pavillon.

Voriger Artikel
Zwischen Linden und Aegi: Linie 10 fällt heute aus
Nächster Artikel
Welche Stadtbahn ist die beste?

Jamie-Lee bei ihrem Auftritt im Peppermint-Pavillon.

Quelle: Peppermint Event GmbH

Hannover. Bei der Cebit-Ausgabe der Partyreihe sang die Bennigserin, die am Tag zuvor 18 geworden war, auch ihren ESC-Titel „Ghost“. Die Musiker, die Jamie-Lee dabei begleiteten, kennt die Gewinnerin der Castingshow „The Voice of Germany“ bestens: Die Band Fresh Music Live aus Düsseldorf hatte sie zusammen mit den anderen sieben „The Voice“-Finalisten auf ihrer Live-Tournee begleitet, so auch im Januar in der Swiss-Life-Hall.  

Die Fans im Peppermint-Pavillon bejubelten den Auftritt der 18-Jährigen frenetisch. Lange blieb sie anschließend aber nicht: Statt zu feiern, ließ sich Jamie-Lee nach Springe fahren. „Wir hatten ihr ein Hotelzimmer gebucht, doch sie wollte lieber zu ihrer Familie“, sagt „Suppermintclub“-Veranstalter Volker Tolksdorf – schließlich stünden noch viele Termine an. Auch ohne Jamie-Lee wurde im Expo-Park lange gefeiert, erst um 5.30 Uhr war Schluss.  

lok

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd 2016

Am Freitag zeigten sich 3740 Zuschauer bei der Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd begeistert. Harmonie zwischen Mensch und Pferd, atemberaubende Kunststücke – 150 Pferde und 60 Akteure sorgten für Gänsehautstimmung.