Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Lastwagen rammt Joggerin auf Zebrastreifen
Hannover Aus der Stadt Lastwagen rammt Joggerin auf Zebrastreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 20.08.2016
An der Walderseestraße ereignete sich der schwere Unfall mit einem Lkw und einer Joggerin. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war die 38-Jährige Sonnabendmorgen aus der Eilenriede gekommen. Sie joggte über einen Fußgängerüberweg an der Walderseestraße in Richtung Rubensstraße. Dort wurde sie von dem Lastwagen eines 52-Jährigen erfasst, der auf der Walderseestraße in Richtung Weidetor unterwegs war.

Der Fahrer versuchte noch zu bremsen, konnte den Zusammenstoß mit der Läuferin jedoch nicht mehr verhindern. Die junge Frau kam mit schwersten Verletzungen in eine Klinik - es besteht Lebensgefahr.

Zur Galerie
An der Walderseestraße hat ein Lkw eine Joggerin erfasst und schwer verletzt.

jst

Sandra sucht Jörg, den sie auf einer Silvesterparty im Chez Heinz getroffen hat und gern wiedersehen möchte. Aber sie hat keine Telefonnummer von Jörg. Deshalb hat sie mit Plakaten in Linden nach Jörg gesucht. Bisher vergebens. Die Geschichte von Sandra und dem Plakat, das im Internet viel Aufmerksamkeit gefunden hat.

Conrad von Meding 23.08.2016

Der Salon Hell + Boutique ist kein gewöhnlicher Friseurladen. Das Geschäft in der Ladenpassage der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) besuchen Ärzte, Schwestern und Patienten – manchmal auch sterbenskranke. Salonleiterin Alexandra Schmidt erzählt vom Alltag einer Klinikfriseurin.

23.08.2016

Mit Baustellen und ihren Folgen kennen sich die Lindener nach diversen Aktivitäten in diesem Jahr bestens aus. Von Montag an wird es nun am Küchengarten für Autofahrer eng. Wegen umfangreicher Gleisbauarbeiten für die Stadtbahnlinie 10 muss die Stadt bis Ende Oktober einzelne Fahrspuren sperren.

Bernd Haase 23.08.2016
Anzeige