Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Junge Wilde in Yukon Bay

Nachwuchs im Zoo Hannover Junge Wilde in Yukon Bay

Pünktlich zum Ferienbeginn gibt es im Zoo Hannover neue Tiere zu entdecken. Sowohl die Nördlichen Seebären als auch die Karibus haben Nachwuchs bekommen. Jetzt dürfen die Jungtiere auch mit auf das Außengelände und können dort den Besuchern beobachtet werden.

Voriger Artikel
Aegidiushaus zieht die Lottozahlen
Nächster Artikel
Stadt will mehr in Schulen und Kitas investieren

Nachwuchs bei den Nördlichen Seebären

Quelle: Rainer Dröse

Hannover. Bei schönstem Sommerwetter haben die neuen Jungtiere im Zoo Hannover ihre Ausengehege kennengelernt. Der Spaß war ihnen anzusehen.

Der Zoo Hannover hat drei neue Bewohner. Die Nördlichen Seebären und die Karibus haben Jungtiere bekommen.

Zur Bildergalerie

Das Schwimmen haben Bud, geboren am 26. Mai, und Hilla, die am 7. Juni auf die Welt kam, die letzten Wochen kräftig hinter den Kulissen geübt. Jetzt machen sie das Hafenbecken in Yukon Bay unsicher. Die beiden haben das Wasser für sich entdeckt und lassen die Wellen besonders hoch schlagen. Die kleinen Seebären sind täglich von 9 bis 12 Uhr zu sehen. Ganz leise geht es dabei nicht zu: Die kleinen Seebären brüllen viel, da sie ihre Mütter nur an der Stimme erkennen. Kein Wunder, dass sie schon etwas heiser klingen.

Auch in der kanadischen Wildnis im Zoo wird kräftig getobt. Das Karibu-Jungtier Ambrosius (*01.07.2015) ist zwar noch etwas wackelig auf den Beinen, das kann ihn aber nicht von rasanten Sprüngen und Sprints abhalten. Lange wird es aber nicht mehr dauern, bis sich Ambrosius so elegant wie sein Vater bewegen wird.

sko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Hanova zieht in Bürogebäude am Klagesmarkt

Jahrelang wurde um die Bebauung der historischen Marktfläche gestritten 
– jetzt ist das erste Gebäude nutzbar. Am Montag ziehen die Mitarbeiter der Wohnungsgesellschaft Hanova ein.