Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Kabeldiebe legen S-Bahn-Verkehr teilweise lahm

Stundenlange Behinderungen Kabeldiebe legen S-Bahn-Verkehr teilweise lahm

Kabeldiebe haben im S-Bahn-Verkehr in Hannover am Freitag für stundenlange Behinderungen gesorgt. Besonders betroffen war die Linie 5, auf der es zu Ausfällen kam. Auch der Fernverkehr von und nach Hannover war von der Störung betroffen.

Voriger Artikel
City-Kreuzung am Wochenende gesperrt
Nächster Artikel
25 Verstöße bei Reisebuskontrollen am ZOB

Im S-Bahn-Verkehr kam es zu erheblichen Behinderungen. 

Quelle: Dröse (Archiv)

Hannover. Nach Angaben der Deutschen Bahn hatten Kabeldiebe am Freitagmorgen gegen 7.30 Uhr an der Strecke zwischen Vinnhorst und Burg zugeschlagen. Über Stunden stand deshalb nur ein Gleis zur Verfügung. Betroffen waren vor allem die S-Bahnen der Linie 5, dort kam es auch zu Ausfällen. Verspätungen gab es zudem bei IC- und ICE-Verbindungen von und nach Hannover sowie beim Metronom. Erst gegen 14 Uhr hatte ein Bautrupp der Bahn die gestohlenen Kabel ersetzt. 

frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

doc6x6lqdchw87ivfctdir
Der Hannover-Adventskalender ist da

Fotostrecke Hannover Aus der Stadt: Der Hannover-Adventskalender ist da