Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Karten für das Herbstfestival gewinnen!
Hannover Aus der Stadt Karten für das Herbstfestival gewinnen!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:14 06.09.2017
Das Gartenfestival lockt Tausende Besucher nach Herrenhausen. Quelle: Tim Schaarschmidt
Anzeige
Hannover

Am kommenden Wochenende werden die Herrenhäuser Gärten erneut Treffpunkt für Flaneure und Herbstliebhaber: Beim Herbstfestival präsentieren von Freitag bis Sonntag Aussteller im Georgengarten ihre Ideen für die Zeit der Kürbisse, Zwetschgenkuchen und Lagerfeuer. Es gibt zum Beispiel Ast- und Rosenscheren, Stauden, herbstliche Accessoires, Felle und Windlichter. Dazu können Kinder Stockbrot backen und Kürbisse bemalen. Geöffnet ist jeweils von 10 bis 18 Uhr, der Eintritt kostet 9 Euro, Kinder unter zwölf Jahren haben freien Eintritt.

Die HAZ verlost zehnmal zwei Karten. Um zu gewinnen, schreiben Sie heute eine Mail an hannover@haz.de mit dem Stichwort „Herbstfestival“ und geben Ihre Kontaktdaten an. Die Gewinner werden rechtzeitig von der Redaktion informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Region Hannover stellt 600.000 Euro für drei Jahre zur Verfügung. Die Bewerbung für das Förderprogramm ist noch bis zum Jahresende möglich.

05.09.2017
Aus der Stadt Mann attackierte Obdachlosen mit Ziegelstein - Steinattacke: Angeklagter nicht krank

Der 25-jährige Sudanese, der einen Obdachlosen mit einem Pflasterstein fast totgeschlagen haben soll, hat offenbar kein psychisches Leiden. Zu diesem Ergebnis kam der Gutachter am zweiten Verhandlungstag vor dem Landgericht.

05.09.2017

Schnellere Untersuchungen, höher auflösende Bilder: Das Nordstadtkrankenhaus hat eine leistungsfähige neue Anlage zur Magnetresonanztomografie (MRT) in Betrieb genommen.

05.09.2017
Anzeige