Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Kinder im Hotel sind kein Grund für Schadenersatz

Amtsgericht Hannover Kinder im Hotel sind kein Grund für Schadenersatz

Wenn sich in einem für Gäste ab 17 Jahren angepriesenen Hotel hauptsächlich Familien mit Kindern befinden, rechtfertigt dies aus Sicht des Amtsgerichts Hannover keinen Schadenersatz. Allerdings ermahnte die Richterin am Dienstag den beklagten Reisekonzern.

Voriger Artikel
EC-Karten-Zahlung in Supermärkten funktioniert wieder
Nächster Artikel
Wie gefährlich ist es rund ums Faust-Gelände?
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hannover. Bei einer entsprechenden Werbung im Katalog solle der Konzern dafür Sorge tragen, dass sich tatsächlich im Wesentlichen Erwachsene im Hotel aufhalten. Ein Paar wollte nach einem Türkeiurlaub die Hälfte des Reisepreises und 500 Euro wegen unnütz aufgewendeter Urlaubszeit erhalten, weil sich vor allem Familien mit Kleinkindern und Babys in besagtem Hotel aufgehalten hatten.

Statt verlangter knapp 1000 Euro erhielten die Kläger im Zuge eines Vergleichs am Ende einen Reisegutschein über 400 Euro, sagte ein Gerichtssprecher. Die ruhebedürftigen Kläger hatten vorgebracht, sich vor allem wegen des Hinweises, dass nur Gäste ab 17 Jahren willkommen seien, für das Hotel entschieden zu haben. Vor Ort seien sie dann vor allem auf Familien gestoßen. Schließlich seien an einem Wochenende auch noch vier bis sechs Kinderfußballmannschaften in dem Hotel untergebracht gewesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Obike in Hannover

Der Leihfahrradanbieter Obike startet in Hannover.