Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Mann versprüht Pfefferspray im Nord-Ost-Bad
Hannover Aus der Stadt Mann versprüht Pfefferspray im Nord-Ost-Bad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 26.03.2017
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Wie die Polizei mitteilte, habe sich der Unbekannte das Spray am Sonnabendnachmittag aus der Jacke des 41-Jährigen genommen und versprüht. Die Verletzten in der Umkleidekabine klagten über Atemnot und Husten, eine ambulante Behandlung war aber nicht nötig. Der Umkleidebereich musste kurzzeitig gesperrt werden.

Wegen gefährlicher Körperverletzung wird nun gegen Unbekannt ermittelt. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer (0511) 109-3317 beim Polizeikommissariat Lahe zu melden. 

dpa/jst

Der runde Geburtstag kommt einem Ärzteprojekt im fernen Ghana zugute: 28.000 Euro hat der Rotary-Club Hannover-Ballhof 2017 für den guten Zweck gesammelt. Der zweitälteste Rotary-Club Hannovers feierte am Sonnabend in der Hävemeier & Sander-Halle im Werkhof in der Nordstadt mit rund 140 Teilnehmern seinen 60. Geburtstag.

Jutta Rinas 29.03.2017
Aus der Stadt Deutsch-türkische Auszeichnung - Netzwerk verleiht Integrationspreis

Zum fünften Mal hat das Deutsch-türkische Netzwerk Integrationsprojekte ausgezeichnet - und dabei so unterschiedliche Initiativen wie das Zahnmobil und ein Musikprojekt des Rappers Spax geehrt.

Simon Benne 29.03.2017

Der Türkische Jugend- und Studentenbund (TÖB) veranstaltet am Sonntag eine Vortragsreihe an der Leibniz-Universität. Weil im Internet Pläne auftauchten, die Veranstaltung zu stören, ist die Polizei mit mehreren Einsatzkräften vor Ort.

26.03.2017
Anzeige