Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Kircis Wechsel in die Staatskanzlei ist umstritten
Hannover Aus der Stadt Kircis Wechsel in die Staatskanzlei ist umstritten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 28.03.2013
Von Andreas Schinkel
Umstrittener Wechsel: Alptekin Kirci. Quelle: Rainer Surrey
Hannover

„Herr Kirci wird jetzt ganz offensichtlich dafür belohnt, dass er als hannoverscher SPD-Chef dafür gesorgt hat, dass Frau Schröder-Köpf den Streit um die Landtagskandidatur gegen Sigrid Leuschner gewonnen hat“, sagt Oppelt. Offenbar übertrage die SPD das in der Stadt Hannover praktizierte „System aus Genossenfilz und Versorgungsjobs“ auf die Landesebene.

Auch die CDU-Landtagsfraktion springt auf den Zug und macht den neuen Job Kircis zum Thema einer Anfrage in der nächsten Landtagssitzung. Man wolle wissen, sagt Sprecher Eike Frenzel, woher eigentlich das Geld für die zusätzliche Stelle Kircis komme. Denn eigentlich sei doch vorgesehen, dass Schröder-Köpf ehrenamtlich als Integrationsbeauftragte arbeitet. „Eine Behörde kann nicht wahllos Stellen schaffen“, meint Frenzel.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Liebhaber tiefergelegter und aufgemotzter Autos kommen am Karfreitag ab 14 Uhr auf dem Gelände des Wasserturms an der Vahrenwalder Straße zusammen.

Tobias Morchner 27.03.2013

Eiskalter Wind und frostige Temperaturen verhageln den Saisonstart in den Herrenhäuser Gärten. Eigentlich sollte sich der Barockgarten zu Ostern in voller Blütenpracht präsentieren, doch davon ist fast nichts zu sehen.

Andreas Schinkel 30.03.2013

Die Mieten steigen rasant, preiswerte Wohnungen werden in der Landeshauptstadt immer knapper - trotzdem will die Stadt Hannover jetzt 330 ihrer eigenen Wohnungen verkaufen. Das geht aus einer vertraulichen Drucksache hervor, die der HAZ vorliegt.

Mathias Klein 30.03.2013