Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Neue Kita am Waterlooplatz feiert Eröffnung
Hannover Aus der Stadt Neue Kita am Waterlooplatz feiert Eröffnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.05.2017
Mit Schwung: OB Stefan Schostok und Bildungsdezernentin Rita Maria Rzyski mit Harjin (v. l.), Nochin, Warjin und Horia. Foto: Dröse Quelle: Rainer Droese
Anzeige
Hannover

Gestern ist die Kita Waterloo offiziell eröffnet worden. Der Standort sei sehr beliebt im Stadtbezirk, sagt Oberbürgermeister Stefan Schostok. „Die Versorgungsquote bei Kindern im Kindergartenalter ist hier überdurchschnittlich hoch.“

Zur Galerie
Die Kindertagesstätte Waterloo mit 70 Kita-Plätzen feiert ihre Eröffnung 

Fast alle 70 Kita-Plätze sind belegt. Weitere sollen im Stadtbezirk geschaffen werden. Die 55 Wohncontainer der provisorischen Kita kommen aber nicht bei allen gut an.

So mancher habe wegen der Flüchtlingsunterkunft in direkter Nähe Vorurteile, erzählt Erzieherin Manuela Fricke. „Wir hatten schon Menschen hier, die klingelten und uns beschimpften.“

top

In zwei Jahren will die Stadt Hannover in der früheren Volkshochschule am Friedrichswall einen Lernort eröffnen, der Hannovers Geschichte während der NS-Zeit darstellen soll. Mitarbeiter der Städtischen Erinnerungskultur haben jetzt ein Konzept dafür vorgestellt. 

Gunnar Menkens 15.05.2017

Für Klassenfahrten an Hannovers Gymnasien sieht es nicht gut aus: 85 Prozent haben Probleme mit der Finanzierung, wie eine Umfrage zeigt. Das Budget der Schulen ist nicht hoch genug, um die Reisekosten der Lehrer erstatten zu können. Der Landesschülerrat zeigt sich kämpferisch, das Kultusministerium wiegelt ab.

Saskia Döhner 15.05.2017
Aus der Stadt „Ein journalistisches Schwergewicht“ - Ex-Chefredakteur Ulrich Neufert verabschiedet

Der frühere Chefredakteur der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung, Ulrich Neufert, ist in den Ruhestand verabschiedet worden – nach insgesamt 36 Jahren bei Madsack.

Simon Benne 12.05.2017
Anzeige