Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Die Stimme aus der Uhr

Konzert in der Kröpcke-Uhr Die Stimme aus der Uhr

Zur Finissage und Preisverleihung des "kulturellen Adventskalenders" haben sich rund 150 Musikliebhaber am Mittwochabend an der Kröpcke-Uhr zu einem Konzert getroffen. Als Bühne dient das Innere der Uhr. Topact mit passendem Namen war der Solomusiker Clockwerk.

Voriger Artikel
27-Jähriger schmuggelt Drogen in JVA
Nächster Artikel
So war das Jahr 2015 der HAZ-Leser

Musik an der Kröpcke-Uhr.

Quelle: Sedelies

Hannover. Am Mittwochabend ging es vor und in (!) der Kröpcke-Uhr in der Innenstadt musikalisch zu. Zur Finissage und Preisverleihung des "kulturellen Adventskalenders" traten ab 18 Uhr Künstler aus den verschiedensten Musikgenres - von Hip-Hop bis Elektro - in der Kröpcke-Uhr auf. Das kam offenbar gut an: rund 150 Menschen schauten zu.

mri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Hunderte feiern das Drachenfest am Kronsberg

An diesem Wochenende sind wieder die Drachen los. Auf der Allmendefläche am Kronsberg oberhalb der Straße Kleifeld lassen Freunde der flatterigen Basteleien ihre Kunstwerke steigen – und jeder darf mitmachen.