Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Fury spielt Zusatzshow in der TUI-Arena
Hannover Aus der Stadt Fury spielt Zusatzshow in der TUI-Arena
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 11.03.2016
Im Juni 2013 spielte Fury in the Slaughterhouse vor 25.000 Fans auf der Expo-Plaza. Quelle: Frank Wilde
Anzeige
Hannover

Das ging ziemlich schnell. Wenige Stunden nach Vorverkaufsstart am Freitag war das Konzert von Fury in the Slaughterhouse am 10. März 2017 in der TUI-Arena schon so gut gebucht, dass Veranstalter Hannover Concerts und die Band ein Zusatzkonzert bekanntgegeben haben. Am Folgetag, dem 11. März 2017, wird das hannoversche Sextett also ein zweites Mal in der Großraumhalle an der Expo-Plaza spielen. Die Tickets auch für dieses Konzert gibt es vom Sonnabend an in den HAZ-Ticketshops.

Dabei gab es am Freitag die Karten für das erste Konzert noch gar nicht im „normalen“ Vorverkauf, sondern erst im sogenannten Online-Presale. Doch die Zugkraft der 2008 aufgelösten Rockband, die schon bei ihrem ersten „Klassentreffen“ im Juni 2013 rund 25000 Fans auf die Expo-Plaza zog, ist ungebrochen. Nun gibt es also ein doppeltes Wiedersehen, bei dem die Furys ihr 30-jähriges Bestehen mit ihren Fans feiern können. 

Am Sonnabend traten die Rocker von Fury in the Slaughterhouse auf der Expo-Plaza auf. Die vollständig ausverkaufte Show stand unter dem Motto „Eine Stadt, eine Band, ein Konzert“.

lok

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Eröffnung im Bismarckbahnhof - So sieht das neue Hofbräuhaus aus

Die echte Eröffnung kommt zwar erst am Dienstag – aber am Sonnabendabend wollen bereits bis zu 400 geladene Gäste die erste Party im Hofbräuhaus Hannover feiern. Dabei unter anderem das Team von Hannover 96, „auch wenn sie vorher nicht gewinnen sollten“, sagt Hofbräu-Chef Felix Zypka.

Conrad von Meding 14.03.2016

Die Ursache für das Feuer in einem Pflegeheim in der Nordstadt steht fest: Eine 45 Jahre alte Bewohnerin hat den Brand gelegt - ob fahrlässig oder vorsätzlich ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Bei dem Brand war ein Schaden von 75.000 Euro entstanden.

11.03.2016

Auch wenn die ersten richtig schönen Frühlingstage noch auf sich warten lassen, stellen sich viele schon die Frage, was die Mode in der nächsten Wochen mit sich bringt. Die Modebloggerinnen Helene und Elina von GGSisters haben sich schon einmal umgehört wie es mit persönlichen Vorlieben aussieht.

11.03.2016
Anzeige