Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 10° Regenschauer

Navigation:
LKA warnt vor Spammails mit Schadsoftware

Absender „Paymentsolution“ LKA warnt vor Spammails mit Schadsoftware

Die Anzahl von Spam- und Phishingmails ist in den vergangenen Monaten deutlich angestiegen. Aus ganz Deutschland erhält das LKA Niedersachsen derzeit vermehrt Anfragen zu einer massenhaft verschickten Mail. Als Absender ist die Firma „Paymentsolution“ angegeben. 

Voriger Artikel
Supermarkträuber bestreitet Taten
Nächster Artikel
Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Das LKA warnt vor Spam-Mails mit dem Absender „Payment Solution“.

Quelle: dpa/Symbolfoto

Hannover. In der Mail der Firma „Paymentsolution“ wird der Empfänger aufgefordert, eine Rechnung für Februar innerhalb von 10 Tagen zu begleichen. Bei einer Nichtzahlung würde ein Inkassounternehmen beauftragt werden. Das LKA warnt eindringlich davor, den Anhang zu öffnen. Dort seien Dateien mit den Namen „Ihre-Rechnung.exe“ oder „Ihre-Rechnung.rar“ hinterlegt, die eine Schadsoftware beinhalten, die es auf Windows-Computer abgesehen hat.

Andere Betriebssysteme wie Android, iOS oder MacOS seien laut LKA derzeit nicht das Ziel.

Eine in Hamburg ansässige Firma namens „payment solution services GmbH“, die hier von dem Namensmissbrauch auch betroffen ist, warnt aktuell ebenfalls vor der oben genannten Mail.  

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
So stylt sich Hannover

Wie stylisch kleiden sich die Hannoveraner? Die Modebloggerinnen von GGSisters schauen sich jede Woche für die HAZ in der City und auf Events in der Stadt um.

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Anzeige
Lkw-Unfall auf A2 bei Herrenhausen