Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Schwerverletzter wegen geplatzten LKW-Reifens
Hannover Aus der Stadt Schwerverletzter wegen geplatzten LKW-Reifens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 07.03.2016
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Hannover

Gegen 1 Uhr in der Nacht zu Montag kam es zwischen den Autobahnkreuzen Hannover-Ost und Hannover-Buchholz zu einem Auffahrunfall. Bei einem Schwertransporter waren zuvor Reifen geplatzt, deren Einzelteile sich über die Fahrbahn verteilten. Der 50-jährige Fahrer eines Sattelzugs musste abbremsen, was der 32-Jährige hinter ihm zu spät bemerkte. Dieser prallte auf den Sattelzug.

Der 32-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Autobahn war bis 3 Uhr komplett gesperrt, zeitweise kam es zu einem Stau von sechs Kilometern. Der Schaden wird von der Polizei auf 75.000 Euro geschätzt.

kad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Polizei bittet um Zeugenhinweis - Mutmaßlicher Dieb festgenommen

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Dieb festgenommen, der in der Niki-de-Saint-Phalle-Promenade und in der Ernst-August-Galerie zwei Frauen bestohlen haben soll. Nun bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

07.03.2016

Auf der Bootsüberfahrt nach Lesbos verliert eine afghanische Flüchtlingsfamilie ihren zehnjährigen Sohn. Nach vergeblicher Suche und einjähriger Odyssee finden beide in Hannover wieder zueinander. Eine lange und traurige Geschichte – mit Happy End.

07.03.2016

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Das Landvolk macht auf die wirtschaftliche Situation von Milchbauern aufmerksam, Maceo Parker holt sein Konzert nach und ein Prozess wegen Pyrotechnik beim Fußball beginnt.

07.03.2016
Anzeige