Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Landespresseball in Hannover - McAllister ist Schirmherr
Hannover Aus der Stadt Landespresseball in Hannover - McAllister ist Schirmherr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 13.01.2011
Jochen Zwingmann (v. l.), Ulrich Vetter und HCC-Direktor Joachim König am Büfett. Quelle: Rainer Dröse

Der Landespresseball ist eine Veranstaltung mit Tradition. Dennoch gibt es bei der 63. Auflage einen neuen Dreh: Nachdem der bisherige Schirmherr Christian Wulff zum Bundespräsidenten ernannt wurde, übernimmt nun sein Nachfolger im Amt des niedersächsischen Ministerpräsidenten, David McAllister, die Schirmherrschaft für die Tanzveranstaltung im Kuppelsaal – und damit auch die Ehre, am 22. Januar mit Ehefrau Dunja den Ball eröffnen zu dürfen. Zudem haben zahlreiche hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Sport, darunter die Landesministerinnen Aygül Özkan und Johanna Wanka, ihr Kommen zugesagt, schillernde Prominente wie einst DFB-Vize Franz Beckenbauer oder Stargeiger David Garrett jedoch fehlen auf der Gästeliste.

Der Deutsche Journalisten-Verband Niedersachsen (DJV), die Agentur Event-It und das Hannover Congress-Centrum (HCC) als Ausrichter sind dennoch zuversichtlich, wie im Vorjahr die Zielmarke von 1500 Gästen erreichen zu können. Ein guter Durchschnitt an Karten sei bereits verkauft, sagt DJV-Geschäftsführerin Elisabeth Harries. Wie zuletzt ist die Zahl der VIP-Tickets auf 500 begrenzt, weil mit Rücksicht auf die Tanzfläche nur die oberen Ränge mit Esstischen bestückt sind. Während die HCC-Gastronomie auf der Empore ein Büfett kredenzt, können sich die rund 1000 erwarteten Flaneure auf eine reiche Auswahl an Speisen freuen. Rund um den Saal servieren HCC-Küchenchef Ulrich Vetter und sein Team Garnelen, Kalbssteak oder etwa das Currywurst-Menü, zu dem ein Glas Champagner zählt.

Als einen der Höhepunkte nennt der Vorsitzende des Vereins Landes-Presseball, Jochen Zwingmann, den Auftritt des Trios Appassionante – die drei Sopranistinnen singen Stücke zwischen Klassik und Pop. Für Tanzmusik wurde erneut die Chris Gentlemen Group gebucht. Steven Gätjen wird durch den Abend führen und auch die Vergabe der Hauptpreise der Tombola moderieren. Zwingmann wird McAllister zudem mit einem Geschenk überraschen, das wiederum zur Tradition des Presseballs gehört – und dem neuen Schirmherrn passend zu seiner Aufgabe einen Regenschirm schenken.

Flanierkarten (75 Euro) und Juniortickets für Gäste unter 30 (50 Euro) gibt es bei Laporte und in der Galeria Kaufhof am Hauptbahnhof. VIP-Tickets sind unter www.landes-presseball-niedersachsen.de für 250 Euro erhältlich.

Dany Schrader

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 54 Jahre alte Frau ist am frühen Donnerstagabend bei einem schweren Unfall auf dem Messeschnellweg in Hannover tödlich verletzt worden. Der Schnellweg in Richtung Pferdeturm wurde für eine Stunde vollständig gesperrt.

13.01.2011

Im Fall einer eskalierenden Auseinandersetzung in der Stadtbahnlinie 3 Richtung Wettbergen am vergangenen Sonntag sucht die Polizei Hannover dringend weitere Zeugen. Ein 22-Jähriger war bei der Auseinandersetzung von einem 18 Jahre alten Mann gegen 1.55 Uhr mit Messerstichen zunächst lebensbedrohlich verletzt worden und musste notoperiert werden.

13.01.2011

Niedersächsische Universitäten rechnen mit einem Anstieg der Studenten von bis zu 45 Prozent. Dennoch haben Studienanfänger gute Chancen auf einen Studienplatz - wenn auch nicht auf ihr Wunschfach. Die Leibniz Universität Hannover will zum Wintersemester mehr als 1000 Erstsemester zusätzlich aufnehmen.

13.01.2011