Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Langer Stau nach Unfall auf A 2

Richtung Dortmund Langer Stau nach Unfall auf A 2

Auf der Autobahn 2 mussten Autofahrer am Mittwochmorgen viel Geduld aufbringen: Nach einem Lkw-Unfall hatte sich in Richtung Dortmund zwischen dem Kreuz Hannover-Ost und Hannover/Langenhagen ein langer Stau gebildet. Auch auf der Gegenfahrbahn stockte der Verkehr.

Voriger Artikel
Das war der Morgen in Hannover am 2. März 2016
Nächster Artikel
Hochschule bietet Kurse für Flüchtlingshelfer an
Quelle: dpa/Symbolbild

Hannover. Nach Angaben der Verkehrsmanagementzentrale waren am Morgen zwischen dem Kreuz Hannover-Ost und Hannover/Langenhagen zwei Lastwagen aufeinander gefahren. Weil durch den Unfall die mittlere Fahrspur blockiert war, staute sich in Richtung Dortmund auf einer Länge von bis zu acht Kilometern Länge. Erst gegen 10.30 waren die Bergungsarbeiten abgeschlossen und die Fahrbahn wieder freigegeben. Nähere Informationen zum Unfall lagen nicht vor. Auch in der Gegenrichtung gab es einen Unfall: Zwischen Hannover/Langenhagen und Bothfeld stockte der Verkehr ebenfalls. 

frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

So funktioniert die KATWARN-App

Stadt und Region informieren die Bürger jetzt auch via Smartphone, wenn etwa eine Bombenentschärfung ansteht oder ein Großbrand ausgebrochen ist und Gefahr für die Anwohner besteht. So funktioniert KATWARN.