Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Lastwagen kracht gegen Schilderbrücke

Unfall auf A2 Lastwagen kracht gegen Schilderbrücke

Auf der Autobahn 2 hat sich am Morgen in der Abfahrt Herrenhausen ein Unfall mit einem Lastwagen ereignet. Der Fahrer war gegen 8 Uhr mit seinem Fahrzeug gegen eine Schilderbrücke gefahren. Obwohl die Fahrerkabine erheblich beschädigt wurde, konnte der Mann das Fahrzeug eigenständig verlassen.

Voriger Artikel
HAZ live: Das war der Morgen in Hannover am 27. Mai 2016
Nächster Artikel
Das ist am Wochenende in Hannover los

Die Fahrerkabine wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt.

Quelle: Uwe Dillenberg

Hannover. Der Mann war am Morgen in Richtung Westen unterwegs, als sich der Unfall in der Ausfahrt Herrenhausen ereignete. Aus bislang unbekannter Ursache durchbrach er mit dem Lastwagen eine Leitplanke, überrollte mehrere Verkehrsschilder und prallte schließlich mit großer Wucht gegen die Schilderbrücke.

Die Fahrerkabine wurde bei dem Unfall zerstört, doch der Fahrer konnte sich durch eine Öffnung in der Frontscheibe selbst befreien. Der Lkw-Fahrer kam mit dem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus.

Unfall an der A2-Abfahrt Herrenhausen.

Zur Bildergalerie

Bei dem Unfall wurde auch der Tank des Lastwagens beschädigt. Die Feuerwehr konnte den größten Teil des Dieselkraftstoffs abpumpen.

Die Unfallursache ist noch unklar. Ein Teil der Ausfahrt Herrenhausen musste vorübergehend gesperrt werden, es hatte sich zeitweise ein Rückstau gebildet. 

frs/jki/sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd 2016

Am Freitag zeigten sich 3740 Zuschauer bei der Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd begeistert. Harmonie zwischen Mensch und Pferd, atemberaubende Kunststücke – 150 Pferde und 60 Akteure sorgten für Gänsehautstimmung.