Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Feuerwehr löscht Laubenbrand
Hannover Aus der Stadt Feuerwehr löscht Laubenbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 19.12.2017
Am Lister Damm ist am Montagabend eine Gartenlaube in Flammen aufgegangen. Quelle: Archiv
Hannover

 In der Kleingartenkolonie Meisenburg III ist am Montagabend ein Brand ausgebrochen. Anwohner des Lister Damms hatten gegen 22 Uhr Feuerschein bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Nach Angaben der Retter stand eine hölzerne Terrassenüberdachung in Flammen, der Brand drohte auf die komplette Laube überzugreifen. „Der sofortige Löschangriff verhinderte den Totalverlust des Gebäudes“, sagt Feuerwehrsprecher Benjamin Pawlak. Menschen wurden nicht verletzt. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus, der den Brand verursacht hat. Der Schaden wird auf 10 000 Euro geschätzt.

Von Peer Hellerling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundeswehr verteidigt das Grundgesetz. Deshalb könne sie keine Moschee besuchen, weil dort Geschlechtertrennung herrsche, meint der AfD-Politiker Dietmar Friedhoff. Dann ging er selber zur Ahmadiyya-Gemeinde. 

22.12.2017

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat den e-Crafter an internationale Großkunden übergeben. Sie sollen den elektrischen Lieferwagen bis 2018 im alltäglichen Betrieb testen. Der E-Transporter ist auf Entfernungen im städtischen Raum zugeschnitten. 

22.12.2017

Die Regionsversammlung beschließt eine kräftige Erhöhung der Gebühren für die Fleischuntersuchung beim Schlachten. Die Landwirte fühlen sich gegenüber den Großschlachtereien ungerecht behandelt.

22.12.2017