Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Leibniz-Ring für Hannovers Star-Chirurg
Hannover Aus der Stadt Leibniz-Ring für Hannovers Star-Chirurg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 11.11.2013
Von Kind an ist Madjid Samii von der Erforschung des Gehirns fasziniert. Nun wird Hannovers Star-Chirurg mit dem Leibniz-Ring geehrt. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Privatklinik des Spezialisten in Hannover hat die Form eines riesigen Gehirns, dort operiert Samii Prominente aus dem In- und Ausland. Energie steckt der 76-Jährige nicht nur in den Fortschritt der Medizin, sondern auch in ein Hilfsprojekt für Ärzte in Afrika.

Dafür wird Samii an diesem Dienstag mit dem Leibniz-Ring-Hannover des Presse Clubs Hannover geehrt, die Laudatio hält Altkanzler Gerhard Schröder. Mit der Auszeichnung wurden in den Vorjahren bekannte Persönlichkeiten wie Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi oder Altbundespräsident Roman Herzog geehrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Wegen Landtechnikmesse Agritechnica - Schnellweg wird wieder Einbahnstraße

Wegen der Landtechnikmesse Agritechnica wird der Messeschnellweg von Montag an wieder zur Einbahnstraße. Die Maßnahmen A (Anfahrt) und R (Rückfahrt) zwischen Weidetor und Messe-Nord gelten bis einschließlich Sonnabend.

13.11.2013

Der Sanierungsaufwand beläuft sich mittlerweile auf 30.000 Euro: Für die Schäden am Fundament eines Wohnhauses in Bemerode ist nach Meinung von Experten eine Eiche verantwortlich. Doch die Stadt weigert sich, den Baum zu fällen.

13.11.2013

In der Diskussion um eine mögliche Streichung von Uni-Fächern der Leibniz Universität Hannover soll nun der Senat entscheiden. Hochschulchef Prof. Erich Barke hat bei einer Klausurtagung bereits zehn Fächer vorgestellt, über deren Zukunft zu diskutieren sei.

Juliane Kaune 13.11.2013
Anzeige