Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Leuchtende Nachtwolken am Himmel

Seltenes Schauspiel Leuchtende Nachtwolken am Himmel

Außergewöhnliches Schauspiel am Donnerstagabend am Abendhimmel: Nach 22 Uhr gab es leuchtende Nachtwolken zu sehen. Die Sternwarte Hannover stuft die Erscheinungen am Himmel so ein: Es seien die hellsten Erscheinungen leuchtender Nachtwolken seit Langem über der Landeshauptstadt gewesen.

Voriger Artikel
Polnische Modefirma zieht in die Galerie
Nächster Artikel
Das sind die Geheimnisse der Schützenuniform

Gut zu sehen: Die hellen Nachtwolken am Abendhimmel befinden sich in einer Höhe von etwa 85 Kilometern und werden so von der Sonne noch angestrahlt.

Quelle: Benjamin Knispel

Hannover. Die Wolken befinden sich in einer Höhe von rund 85 Kilometer über dem Erdboden und sind damit fast schon an der Grenze zum Weltraum – die höchsten Wolken des Planeten. Normale “Alltagswolken” hingegen sind maximal 13 Kilometer hoch. Die  leuchtenden Nachtwolken bestehen aus feinen Eiskristallen, denn sie treten in der kältesten Schicht der Erdatmosphäre bei Temperaturen um -100 Grad Celsius auf, schreibt Benjamin Knispel von der Sternwarte Hannover. Wegen der großen Höhe werden sie von der noch unter dem Horizont stehenden Sonne beleuchtet. Sie lassen sich in Deutschland vor allem in den Sommermonaten in den frühen Nachtstunden und den ersten Morgenstunden beobachten. Ihre typische Farbe ist silbrig-bläulich.

Bereits mit Einbruch der Dämmerung zeigten sich die leuchtenden Nachtwolken mit ihrer typischen bläulichen Farbe in Richtung Norden recht hoch am Himmel. Ein kurzes Video zu dem Himmelsschauspiel gibt es hier.

Weitere Bilder finden Sie hier.

sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

Gemeinsames Fastenbrechen in der Sami-Moschee

Seit vier Wochen dürfen Muslime von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang weder essen noch trinken. Zigaretten rauchen ist ebenfalls tabu. Am Sonnabend endet der Fastenmonat. Ein Besuch in der Sami-Moschee – wo Gäste und Gemeindemitglieder zusammen das Fastenbrechen zelebrieren.