Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
VW kracht in Fahrschulauto

Unfall auf der Fössestraße VW kracht in Fahrschulauto

So hatte sich der Fahrschüler seine ersten Autofahrten in Hannovers Stadtverkehr bestimmt nicht vorgestellt: Auf der Fössestraße ereignete sich am Mittwochnachmittag ein spektakulärer Unfall. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Voriger Artikel
Dieser Modder füllt 35.000 Badewannen
Nächster Artikel
"Wir hatten noch so viel vorgehabt"

Auf der Fössestraße ereignete sich am Mittwochnachmittag ein spektakulärer Unfall. 

Quelle: Christian Elsner

Hannover. Der Fahrschüler war gegen 16.45 Uhr in dem weißen Fahrschulauto auf der Fössestraße in Richtung stadtauswärts unterwegs, als plötzlich auf Höhe der Auffahrt zum Westschnellweg eine schwarze VW-Limousine ins Heck des Fahrschulwagens krachte. Die Front des VW schob sich dabei unter das Heck und hob das weiße Auto hinten hoch, sodass es nur noch auf zwei Rädern stand. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei bei dem Unfall niemand, es entstand nur Blechschaden an beiden Autos.

VW kracht in Fahrschulwagen: Unfall auf der Fössestraße in Hannover-Linden.

Zur Bildergalerie

 isc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd 2016

Am Freitag zeigten sich 3740 Zuschauer bei der Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd begeistert. Harmonie zwischen Mensch und Pferd, atemberaubende Kunststücke – 150 Pferde und 60 Akteure sorgten für Gänsehautstimmung.