Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
VW kracht in Fahrschulauto

Unfall auf der Fössestraße VW kracht in Fahrschulauto

So hatte sich der Fahrschüler seine ersten Autofahrten in Hannovers Stadtverkehr bestimmt nicht vorgestellt: Auf der Fössestraße ereignete sich am Mittwochnachmittag ein spektakulärer Unfall. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Voriger Artikel
Dieser Modder füllt 35.000 Badewannen
Nächster Artikel
"Wir hatten noch so viel vorgehabt"

Auf der Fössestraße ereignete sich am Mittwochnachmittag ein spektakulärer Unfall. 

Quelle: Christian Elsner

Hannover. Der Fahrschüler war gegen 16.45 Uhr in dem weißen Fahrschulauto auf der Fössestraße in Richtung stadtauswärts unterwegs, als plötzlich auf Höhe der Auffahrt zum Westschnellweg eine schwarze VW-Limousine ins Heck des Fahrschulwagens krachte. Die Front des VW schob sich dabei unter das Heck und hob das weiße Auto hinten hoch, sodass es nur noch auf zwei Rädern stand. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei bei dem Unfall niemand, es entstand nur Blechschaden an beiden Autos.

VW kracht in Fahrschulwagen: Unfall auf der Fössestraße in Hannover-Linden.

Zur Bildergalerie

 isc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

Hauptbahnhof steht unter Wasser

Nachdem bereits am Nachmittag wegen Zugausfällen im Norden zahlreiche Pendler am Hauptbahnhof gestrandet sind, ist jetzt der Hauptbahnhof direkt vom Unwetter betroffen: Die Einkaufebene stand teilweise unter Wasser, erneut fielen zahlreiche Züge aus.