Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Linie 10 fährt wieder durch Innenstadt

Ende der Umleitung Linie 10 fährt wieder durch Innenstadt

Die Stadtbahnlinie 10 fährt ab Donnerstag wieder auf der regulären Strecke durch die Innenstadt. Wegen Bauarbeiten an der Kurt-Schumacher-Straße war die Linie mehrere Wochen durch die Tunnelstrecke geleitet worden. Von Freitag an ist die Straße auch für Autos wieder frei.

Voriger Artikel
HAZ-Leser verpacken 170 Schultüten
Nächster Artikel
Diese Straßen werden heute Abend gesperrt

Fährt ab Donnerstag wieder regulär: Stadtbahlinie 10.

Quelle: Frank Wilde

Hannover. Gute Nachrichten für Stadtbahn-Kunden: Ab Donnerstag fährt die Linie 10 wieder auf der gewohnten Strecke. Grund für die mehrwöchige Umleitung der Linie 10 durch den Tunnel waren Vorarbeiten an der Kurt-Schumacher-Straße für den geplanten Ausbau der Stadtbahnlinien 10 und 17. Seit Ende Juli war deshalb der Streckenabschnitt zwischen der Haltestelle Goetheplatz und dem Endpunkt Aegidientorplatz für den Schienenverkehr gesperrt. Da die meisten Arbeiten nun abgeschlossen sind, wird die Umleitung durch die Tunnelstrecke wieder aufgehoben – pünktlich zum Ende der Schulferien. Auch die Linie 17 verkehrt ab Donnerstag wieder regulär.

Da in den kommenden vier Wochen an der Kurt-Schumacher-Straße noch kleinere Arbeiten anstehen, werden die Regiobus-Linien 128, 134, 300, 500 und 700 weiter umgeleitet.

frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Als Frau auf dem Bau

Paula Eberhard ist Auszubildende im zweiten Lehrjahr bei der Firma Imhoff. Die angehende Dachdeckerin musste sich oft erst beweisen.