Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das war der Obama-Besuch am Montag
Hannover Aus der Stadt Das war der Obama-Besuch am Montag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 15.07.2016
Obama sagt Tschüss: Der US-Präsident hat Hannover am Nachmittag wieder verlassen. Quelle: dpa
Anzeige
Großbritanniens Premier David Cameron, Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande, Italiens Matteo Renzi, Barack Obama und Angela Merkel treffen sich zu Gesprächen in Herrenhausen.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Polizei-Vizepräsident über Obama-Einsatz - „Das ist keine One-Man-Show“

Polizei-Vizepräsident Thomas Rochell plant und leitet den Polizeieinsatz zum Hannover-Besuch von US-Präsident Barack Obama. Anschließend geht er in Pension. Im HAZ-Interview spricht er über 12-Stunden-Schichten und die Zusammenarbeit mit dem Secret Service.

Tobias Morchner 28.04.2016

Ein solches Großereignis hat die Stadt schon lange nicht mehr gesehen: US-Präsident Barack Obama ist bis heute Nachmittag in Hannover. Was macht er am Vormittag? Welche Stände besucht er auf der Hannover Messe? Und wann geht es für ihn zurück in die USA? Hier ist das Programm im Überblick.

25.04.2016

Der Bund belebt erledigt geglaubte Pläne für eine neue Zugstrecke zwischen Hannover und dem Ruhrpott. Den Preis für das Gesamtvorhaben beziffert der Bundesverkehrswegeplan derzeit mit 1,8 Milliarden Euro. In den vom Umbau betroffenen Ortschaften formiert sich Widerstand.

27.04.2016
Anzeige