Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
250.000 Menschen feiern beim Hannover-Marathon

Sport, Anfeuern, Emotionen 250.000 Menschen feiern beim Hannover-Marathon

Hannover im Marathon-Fieber: Mehr als 22.000 Menschen sind am Sonntag auf den verschiedenen Strecken an den Start gegangen – und die HAZ-Reporter sind live dabei. Hier können Sie die Ereignisse rund um das Lauf-Event nachlesen.  

Voriger Artikel
8 Dinge, die man Sonntag in Hannover machen kann
Nächster Artikel
Hauptbahnhof Hannover: Oberleitungsstörung legt Verkehr lahm
Quelle: dpa

Das Wichtigste in Kürze:

  • Marathon: Allan Kipkorir Kiprono aus Kenia hat den Hannover-Marathon in 2:09:52 Stunden gewonnen. Dahinter Landsmann Philip Kimuta Sanga (02:10:07) und der Norweger Sondre Nordstad Moen (02:10:07). Fünfter ist Vorjahressieger Lusapho April. Der deutsche Rekordhalter Arne Gabius hat bei Kilometer 32 wegen Achillessehnen-Problemen aufgegeben.
  • Bei den Frauen belegte Fate Tola den ersten Platz. Die gebürtige Äthiopierin Tola, die seit dem vergangenen Sommer die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, gewann in 2:27:48
  • Halbmarathon:  Philipp Baar (01:04:57) gewinnt den Halbmarathon und den Deutschen Meistertitel. Zweiter wird Favorit Hendrik Pfeiffer (01:05:09). Auf Platz drei: Andreas Straßner (01:04:57).
  • Bei den Frauen holt Sabrina Mockenhaupt. 1:10:53. Vizemeisterin wird Anja Scherl - 1:11:09. Auf Platz drei: Corinna Harrer (01:14:28).

Alle Bilder der Läufer:

Wer wissen will, wie sich Freunde, Verwandte oder Kollegen beim Hannover-Marathon 2017 geschlagen haben, der findet die Antwort in unserer Übersicht mit allen Teilnehmer-Fotos. Die Galerien sind nach Ort und Zeitpunkt geordnet. Viel Spaß beim Stöbern!

Hier gibt es die besten Bilder des Hannover-Marathons 2017.

Zur Bildergalerie

Liveticker zum Nachlesen:

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. und 9. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

Arbeiten an Südschnellwegbrücke

Zwei Nächte hintereinander wird die Hildesheimer Straße unter der Schnellwegbrücke voll gesperrt.