Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer wird von Lkw überrollt und stirbt

Tödlicher Unfall an Hamburger Allee Radfahrer wird von Lkw überrollt und stirbt

Ein 48-jähriger Radfahrer ist am Mittag in der Innenstadt von einem Kipplaster erfasst und tödlich verletzt worden. Ein zufällig anwesender Rettungsassistent versuchte sofort, dem Verunglückten das Leben zu retten. Doch die Verletzungen des Radfahrers waren zu schwer. Er starb noch am Unfallort.

Voriger Artikel
Fahrkartenbetrug: Durchsuchung in Hannover
Nächster Artikel
Erinnerung an ermordete Zwangsarbeiter

Rettungskräfte am Unfallort beim Raschplatz.

Quelle: Elsner

Hannover. Nach den Ermittlungen der Polizei war der 48-Jährige gegen 12.30 Uhr auf dem Radweg entlang der Hamburger Allee aus Richtung Celler Straße kommend unterwegs. An der Kreuzung von Hamburger Allee und Lister Meile überquerte er an einem Radfahrerüberweg die Lister Meile, um geradeaus weiterzufahren. Der Fahrer des Kipplasters, der in der gleichen Richtung unterwegs war, aber an der Kreuzung in die Lister Meile einbiegen wollte, übersah den Radfahrer und erfasste ihn. Der 48-Jährige stürzte und wurde von einer Achse des Lastwagens überrollt. Der mutmaßliche Unfallverursacher erlitt einen Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei einem Unfall an der Hamburger Allee hat ein Lkw einen Radfahrer überrollt.

Zur Bildergalerie

In diesem Bereich der Lister Meile herrscht seit Wochen Hochbetrieb von Baufahrzeugen. Auf dem ehemaligen Areal des Zentralen Omnibusbahnhofs entsteht die neue Zentrale der Deutschen Bahn. Unmittelbar daneben wird ein neuer Hochbahnsteig gebaut.

Gegenüber der HAZ berichtete ein Lkw-Fahrer, der die Bahn-Baustelle mehrfach angefahren hatte, er sei entsetzt über die Absicherung des Schwerlastverkehrs. „Die Baustellenzufahrt liegt unmittelbar an einem Fußgänger- und Radfahrerübergang – da muss es für die Lkw eigentlich Einweiser geben“, sagt Daniel C. Er habe auch schon die Polizei über die Zustände vor Ort informiert. „Aber es musste wohl erst etwas passieren, bevor dort gehandelt wird.“

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Sie sollen sich unter Telefon (0511) 109-1888 melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Treffen von Sigmar Gabriel und Yasmin Fahimi in der HDI-Arena

Yasmin Fahimi und Sigmar Gabriel (beide SPD) haben in der HDI-Arena über Deutschlands Rolle in der Weltpolitik diskutiert.