Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Workshop für junge Medienmacher: Jetzt anmelden!
Hannover Aus der Stadt Workshop für junge Medienmacher: Jetzt anmelden!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 13.06.2016
Vom 27. Juni bis zum 1. Juli, also in der ersten Ferienwoche, gibt es dabei jeden Tag von 9 bis 15 Uhr Programm im Pressehaus in Hannover. Quelle: Surrey
Anzeige

Wie arbeitet eine Zeitungsredaktion? Wie sieht es hinter den Kulissen eines Filmstudios aus? Und wie macht man Face­book und Snapchat zum Beruf? Antworten auf all diese Fragen gibt die erste „Madsack Medienwoche“. Schüler der Klassen 8 bis 11 aus der Region Hannover, die später gerne etwas mit Medien machen möchten, können sich für den exklusiven Gratis-Workshop bewerben.

Vom 27. Juni bis zum 1. Juli, also in der ersten Ferienwoche, gibt es dabei jeden Tag von 9 bis 15 Uhr Programm im Pressehaus in Hannover. Experten der Madsack Mediengruppe zeigen, wie spannend und vielfältig die Berufe in der Medienbranche sind: Bei Workshops mit der HAZ, der TV-Produktionsfirma TVN, App-Entwicklern und Social-Media-Profis bekommen die Teilnehmer einzigartige Einblicke und können gleichzeitig ausprobieren, ob ein Job dabei ist, der nach Realschulabschluss oder Abi für sie infrage kommt. Um mitzumachen, musst du uns nur schreiben, warum du dabei sein willst!

Bewerben kannst du dich mit einer E-Mail an medienwoche@madsack.de

Schreib uns, warum du bei der Medienwoche mitmachen möchtest. Hänge bitte einen Lebenslauf und die letzten beiden Zeugnisse an.

Weitere Informationen findest du auf www.madsack.de/medienwoche

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst wird gegessen, dann gesammelt: Das diesjährige Diner en blanc in Hannover hat 528 Euro Spendengeld gebracht. Es wird für Kinderprojekte gespendet. Nächstes Jahr gibt es das "Geheimtreffen" der Weißgekleideten zum zehnten Mal in der Leinestadt.

Conrad von Meding 16.06.2016

Soll das Mindestvolumen beim Restmüll verringert werden? Was würde die Abschaffung der Restmüllsäcke bedeuten? Reicht es aus, wenn die Sperrmüllabfuhr nur zweimal pro Jahr kostenlos ist? Diese Fragen beschäftigen gerade die Abfallexperten der Region, die sich Gedanken um ein neues Gebührensystem beim Müll machen. Nun beantwortet Aha einige der vielen Fragen zum Thema.

Mathias Klein 16.06.2016

Schwindende Zuwandererzahlen in Hannover: Stadt und Hilfsorganisationen haben viele Stellen für Helfer geschaffen – doch werden die jetzt noch gebraucht? Bis zum Sommer sollen alle mit Flüchtlingen belegten Sporthallen wieder für Sport genutzt werden können.

Andreas Schinkel 16.06.2016
Anzeige