Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Das ist das größte Kreidebild der Stadt

"Mach dein Kreuz" Das ist das größte Kreidebild der Stadt

Hunderte Hannoveraner haben am Kröpcke das größte Kreidebild, dass die Stadt je gesehen hat, gemalt. "Mach dein Kreuz" stand am Ende als Kernsatz eines bunten Nana-Bildes auf dem Kröpcke-Pflaster - Aufforderung des Freundeskreises, am Sonntag zur Wahl zu gehen.

Voriger Artikel
Sandsteinarkaden für 75.000 Euro saniert
Nächster Artikel
Hildesheimer Salafist stirbt im Irak

Hannover malt für die Demokratie

Quelle: Droese

Hannover. Drei Stunden lang haben Hunderte Hannoveraner in der Innenstadt das größte Kreidebild der Stadt gemalt. "Mach dein Kreuz" stand am Ende als Kernsatz eines bunten Nana-Bildes auf dem Kröpcke-Pflaster - Aufforderung des Freundeskreises, am Sonntag zur Wahl zu gehen.

 Gleich um 14 Uhr eroberten etliche Innenstadtpassanten die 20 mal 15 Meter große Fläche am Kröpcke. Der Freundeskreis Hannover, mit 1400 Mitgliedern Niedersachsens größter Bürgerverein, hatte Kreidekästen mit Nummern aufgemalt und numeriert. Nach der Vorlage eines bunten Musters konnte jeder ein Kästchen ausmalen. Auch etliche Prominente beteiligten sich, unter anderem Almut Maldfeld vom Freiwilligenzentrum und Reinhard Spieler vom Sprengel-Museum, Recken-Manager Benjamin Chatton und David Sulkovsky von den Indians, Stadtsuperintendent Hans-Martin  Heinemann oder Alt-Buchhändler Otto Stender.

Der Freundeskreis ruft mit einem großen Kreidebild am Kröpcke zur Wahl auf.

Zur Bildergalerie

"Es ging uns darum, ohne erhobenen Zeigefinger einen fröhlichen Wahlaufruf für die Kommunalwahl am Sonntag zu organisieren", sagt der Freundeskreis-Vorsitzende Roger Cericius. Tatsächlich beteiligten sich Jugendliche und Alte, Einkäufer und Schlenderer, Menschen mit Minishorts und Kopftuchträgerinnen, Ergraute und Dynamische gleichermaßen an dem bunten Farbenspiel. Manch einer hatte am Ende die Knie voller Kreidestaub. Aber den kann man spätestens beim Spaziergang zum Wahlbüro am Sonntagmorgen rausschütteln.

med

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Die Mega 90er-Party in der TUI-Arena

Fun Factory, Captain Hollywood Projekt oder Culture Beat: Bei der Mega 90er-Party haben die Musikgrößen der Neunziger in der TUI-Arena die gute alte Zeit wieder aufleben lassen. Und das Publikum feierte ungenierte zu den Beats seiner Jugend.