Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Mandarinenten watscheln durch Hannover

Facebook-Aufruf Mandarinenten watscheln durch Hannover

Nanu, was sitzt denn da im Kleingarten an der Eilenriede? HAZ-Fotograf Michael Thomas entdeckt am Sonnabend einen bunten Vogel in seinem Garten - und ist erst einmal ratlos. Die HAZ-Leser klären auf: Das muss eine Mandarinente sein.

Voriger Artikel
Linden feiert Scilla-Blütenfest und „Blaues Wunder“
Nächster Artikel
Radfahrer wird in der List angefahren und verletzt
Quelle: Thomas

Hannover. "So eine Ente habe ich noch nie gesehen", sagt Thomas. Doch zum Glück verschafft ein Facebook-Aufruf schnell Abhilfe: Innerhalb von wenigen Minuten haben viele HAZ-Leser das Federvieh bestimmt und klären auf - es ist eine Mandarinente, genauer gesagt ein Erpel dieser Art.

Die Vogelart kommt ursprünglich aus Ostasien, gilt dort mittlerweile teilweise als gefährdet. In Europa gibt es vereinzelt verwilderte Parkpopulationen. In China gilt die Mandarinente als Symbol für eheliche Treue - wegen ihrer für Tiere ausgeprägt monogamen Lebensweise. Die Mandarinenten wechseln ihren Partner erst nach einem Jahr.

HAZ-Fotograf Michael Thomas entdeckt eine seltene Entenart in seinem Garten und auch Facebook-Follower haben das Federvieh schon zu Gesicht bekommen.

Zur Bildergalerie

jst 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Das sind die Plätzchen der HAZ-Leser

Einhörner, Nikoläuse und Schneemänner: Die HAZ-Leser waren fleißig und haben Plätzchen gebacken. Und die sehen richtig lecker aus.