Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Mann feuert mehrere Schüsse bei Schlägerei ab
Hannover Aus der Stadt Mann feuert mehrere Schüsse bei Schlägerei ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 19.05.2017
Die Polizei war mit mehreren Streifenwagen im Einsatz. Quelle: privat/179
Anzeige
Hannover

Zeugen hatten angegeben, dass die Kontrahenten bereits am Mittwochabend an der Chemnitzer Straße in eine Auseinandersetzung verstrickt waren. Die Gründe dafür sind bislang unklar. Gegen Mitternacht versammelten sich beide Parteien erneut an der Ecke Chemnitzer/Leipziger Straße. Vier Männer sollen auf den 27-Jährigen losgegangen sein und auf ihn eingeprügelt haben. Als der Mann mit der Waffe dem Opfer zu Hilfe kommen wollte und die Schüsse abgefeuert hatte, ergriffen die Schläger die Flucht. Die Polizei sperrte in der Nacht den Bereich für die Spurensuche ab. Die Ermittler stellten dabei mehrere Patronenhülsen sicher, die aus einer Schreckschusswaffe stammen. Die Fahndung nach den Schlägern verlief erfolglos.        

 tm

Die Jobmesse Hannover findet bereits zum 10. Mal statt: Wer neue Chancen entdecken, wertvolle Kontakte knüpfen, sich zu vakanten Stellen informieren und potenzielle Arbeitgeber kennenlernen möchte, kann dies am Wochenende in der TUI Arena. 

Saskia Döhner 22.05.2017

Vor gut einem Jahr wurde er bei Lüneburg erlegt - jetzt steht der Wolf "Kurti" als Präparat im Mittelpunkt einer Ausstellung des Landesmuseums. Umweltminister Stefan Wenzel verteidigte die von Tierschützern kritisierte Schau: Diese zeige, was Menschen im Umgang mit Wölfen falsch machen können.

Simon Benne 22.05.2017

Im Hauptbahnhof Hannover ist gegen 8.45 Uhr der Strom ausgefallen. Die Geschäfte mussten für etwa eine halbe Stunde geschlossen werden. Der Zugverkehr ist vom Stromausfall aber nicht beeinträchtigt, teilte die Bahn mit.

19.05.2017
Anzeige