Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
69-Jähriger bei Motorradunfall schwer verletzt

Culemannstraße 69-Jähriger bei Motorradunfall schwer verletzt

Ein 69 Jahre alter Mann ist am Sonntagmorgen gegen 11 Uhr bei einem Motorradunfall in der City schwer verletzt worden. Das Motorrad war auf der Culemannstraße in Richtung Zentrum mit einem Pkw kollidiert. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 4000 Euro. 

Voriger Artikel
Schützenfest soll Kulturerbe werden
Nächster Artikel
Walter Meyer mit 88 Jahren gestorben

Hannover . Bei einem Unfall in der City ist am Sonntag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Nach Informationen der Polizei war der 69 Jahre alte Mann gegen 11 Uhr mit seiner Maschine auf der Culemannstraße in Richtung Zentrum unterwegs. Als die 28 Jahre alte Frau, die mit ihrem Mini vor ihm fuhr, nach links in die Einfahrt eines Cafés einbiegen wollte, übersah der Motorradfahrer dies offenbar und setzte zum Überholen an. Als er auf Höhe des Mini war kam es zum Zusammenstoß, bei dem der 69-Jährige von seiner Maschine geschleudert wurde.

Bei einem Unfall in der City ist am Sonntag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. 

Zur Bildergalerie

Er erlitt dabei schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Die Mini-Fahrerin blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 4000 Euro.

jki

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd 2016

Am Freitag zeigten sich 3740 Zuschauer bei der Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd begeistert. Harmonie zwischen Mensch und Pferd, atemberaubende Kunststücke – 150 Pferde und 60 Akteure sorgten für Gänsehautstimmung.