Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Die Bundespolizei hat neuen Präsidenten
Hannover Aus der Stadt Die Bundespolizei hat neuen Präsidenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 25.06.2016
Wachablösung: Martin Kuhlmann (l.) folgt auf Thomas Osterroth.  Quelle: Philipp von Ditfurth
Anzeige
Hannover

Darunter waren auch Landespolizeipräsident Uwe Binias, Landtagsvizepräsident Klaus-Peter Bachmann und Hannovers Polizeipräsident Volker Kluwe. Am 1. Juli hat der 57-jährige Kuhlmann seinen ersten Arbeitstag als Präsident.

Kuhlmann hatte seine Karriere zunächst bei der Bundeswehr begonnen, nach zwei Jahren schied er 1979 als Hauptmann der Reserve aus der Luftwaffe aus. Er studierte Jura in Göttingen, Freiburg und Tübingen und promovierte 1988. Zwei Jahre später wurde er Mitarbeiter im Bundesinnenministerium. Später leitete er unter anderem das Bundesgrenzschutzamt in München und war Stabsbereichsleiter Einsatz des Bundespolizeipräsidiums Süd und der Bundespolizeidirektion München. In der bayerischen Direktion war Kuhlmann zuletzt zwei Jahre Vizepräsident.

Sein Vorgänger Thomas Osterroth, der feierlich in den Ruhestand verabschiedet wurde, stand der Behörde seit 2008 vor. Bei der Bundespolizeidirektion Hannover arbeiten derzeit 2361 Mitarbeiter, davon sind 2039 Polizeibeamte. Sie sind unter anderem für die Sicherheit an Niedersachsens, Bremens und Hamburgs Bahnhöfen und Flughäfen zuständig.

von Isabel Christian

Die Wasserkunst in Herrenhausen, Pumpwerk für die Fontänen im Großen Garten, wird jetzt mit finanzieller Unterstützung aus der Bundeskasse saniert. 250.000 Euro hat der Haushaltsausschuss des Bundestags am Mittwoch bewilligt.

Andreas Schinkel 25.06.2016

Magali und Chanel geben der HAZ seit ihrer Einschulung jedes Jahr ein Ferieninterview. Jetzt haben die beiden Freundinnen ihr erstes Jahr an der Elsa-Brändström-Schule hinter sich. Das Gymnasium lieben sie – dafür nerven Mathe, Jungs und Kaugummis unter den Tischen. 

25.06.2016

Die Polizei hat am Montag zwei mutmaßliche Autodiebe in der List festgenommen. Die Männer stehen im Verdacht, mehrere VW-Busse gestohlen zu haben. Gegen sie wurde Haftbefehl erlassen.

25.06.2016
Anzeige