Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Maschseefest knackt Zwei-Millionen-Marke

Bilanz am letzten Tag Maschseefest knackt Zwei-Millionen-Marke

An seinem letzten Tag hat das Maschseefest am Sonntag die Marke von zwei Millionen Besuchern erreicht. Das sind zehn Prozent weniger als im vergangenen Jahr, sagte Hans Nolte, Chef der Hannover Veranstaltungs GmbH (HVG).

Voriger Artikel
Kleines Restaurant mit großem Erfolg
Nächster Artikel
Meister ohne Motor

Gemischte Bilanz: Festchef Hans Nolte (l.) und Einsatzleiter Cord Stünkel.

Quelle: Heusel

Hannover. „Wir sind zufrieden – das Fest entwickelt sich zunehmend zu einem positiven Imagefaktor der Region“, sagte Nolte. Allerdings trübt ein Anstieg der Kriminalität die Festbilanz. Die Zahl der registrierten Straftaten stieg im Vergleich zum Vorjahr von 148 auf 198. Besonders auffällig ist die Zunahme von Gewaltdelikten: 83 Körperverletzungen zählte die Polizei - im vergangenen Jahr waren es lediglich 46, sagt Cord Stünkel, Leiter der Verfügungseinheit der Polizei. 269 Personen erteilte die Polizei wegen aggressiven Verhaltens einen Platzverweis (Vorjahr: 115), 21 nahm sie in Gewahrsam (Vorjahr: fünf).

Fest-Chef Nolte erklärt die erhöhte Anzahl der Straftaten mit dem Zusammenfallen von Ferienbeginn und einer Schönwetterperiode Ende Juli. „Zu diesem Zeitpunkt gab es regelrechte ‚School‘s Out-Partys‘ mit viel Alkoholkonsum und euphorischer Stimmung am Rand des Festes.“ Besonders ein Holzsteg am Westufer nahe der Puerto Español habe sich zur Partyzone für Jugendliche entwickelt. Die Veranstalter hätten daraufhin den Steg mit grellen Schweinwerfern beleuchtet. „Formal gehört dieser Bereich nicht mehr zu unserem Gebiet“, stellt Nolte klar.

Das Maschseefest 2014 ist im vollen Gange. Anlass genug, um sich das Fest aus der Luft anzusehen.

Zur Bildergalerie

Die Polizei habe viel Präventionsarbeit geleistet, sagt Stünkel. „Und wir haben uns frühzeitig eingeschaltet.“ Insgesamt 1000 Jugendliche sind von den Beamten kontrolliert worden, 78 mussten das Fest mit Platzverweisen verlassen. Acht Jugendliche wurden ihren Eltern übergeben, drei kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der höchste Blutalkoholwert eines Jugendlichen wurde am Wochenende bei einem 17-Jährigen gemessen: 2,04 Promille. Erfreulich sei dagegen ein Rückgang der Diebstähle: Im Vorjahr zählte die Polizei 26, in diesem Jahr nur angezeigte 15 Fälle.

Probleme mit Lärm - wie in früheren Jahren - habe es nicht gegeben. Ihm sei keine Beschwerde eines Anwohners bekannt, sagt Nolte. Besonders gut besucht war das Fest neben den Wochenenden, an denen bis zu einer halben Million Gäste gezählt wurden, vor allem mittwochs gewesen. Zu den Publikumsmagneten gehörten die Shows von Marquess, Micki Krause, Gunter Gabriel, Terry Hoaks und Lotto King Karl. Die beliebtesten Aktionen des Fests waren die See-Illumination der Fackelschwimmer, das Bootsrennen „Crazy Crossing“ und das Entenrennen „Duck-Fun(d)racing“ des Norddeutschen Knochenmarks-Registers (NKR) am Sonnabend.

HAZ-Partyfotograf Till Holland ist mittwochs, freitags und samstags auf dem Maschseefest unterwegs.

Zur Bildergalerie

Die überwiegende Zahl der Wirte sei mit dem Fest zufrieden, auch wenn eine Schlechtwetterperiode in der zweiten Hälfte den Besucherstrom geschmälert habe, sagt Nolte. Die Verträge der Gastronomen laufen bis zum Jahr 2016, im nächsten Jahr wollen einige ihre Stände noch optimieren. „Aber das ist keine Änderung des Konzepts“, stellt Nolte klar. Der Ansatz, qualitativ hochwertige, international orientierte Gastronomie am Mascheefest anzubieten, habe sich bewährt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Das war der Sonnabend auf dem Maschseefest (19.08.17)

Am letzten Sonnabend auf dem Maschseefest 2017 sind noch einmal viele Hannoveraner und Gäste am Seeufer unterwegs.