Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Top 5 im Juni: Romantik, Rach und Rock 'n' Roll
Hannover Aus der Stadt Top 5 im Juni: Romantik, Rach und Rock 'n' Roll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 01.07.2015
Konzerte von Helene Fischer und AC/DC gehören zu den meistgelesenen Themen im Juni auf HAZ.de – ebenso wie ein Heiratsantrag vor Tausenden Zuschauern. Quelle: Montage
Anzeige

5. "Restauranttester" Christian Rach hilft jungen Gastronomen in Hannover

Bisher hat Christian Rach als "Restauranttester" schlecht laufende Lokale wieder fit gemacht - mit seinem neuen Format im ZDF hilft der Hamburger jungen Gastronomie-Gründern. So auch Martin Wanasky und Alina Zimmermann aus Hannover. Jetzt ist "Love.it.healthy" eröffnet worden - und die Hannoveraner waren im TV zu sehen.

Bei Love.it.healthy in der Niki-de-Saint-Phalle-Promenade lassen sich Salate, Vollkornbaguettes, Quark- und Joghurtspeisen kaufen. Fünf Monate hat TV-Koch Christian Rach Wanasky und Zimmermann bei ihrer Gründung begleitet - seit März hat ihr Geschäft geöffnet.

4. Überraschender Antrag auf großer Bühne

Damit hatte Christin Ahrens nicht gerechnet, als sie mit ihrem Freund Pierre Hein nach Hannover zur N-Joy-Starshow auf die Expo Plaza fuhr: Dieser machte ihr vor Tausenden von Zuschauern einen Heiratsantrag auf der Bühne. Vor einem Jahr hatten sich die beiden auf dem Festival kennengelernt.

3. So rockte Helene Fischer das Stadion

Strahlender Sonnenschein und somit bestes Wetter für ein Open-Air-Konzert: Der Auftritt von Helene Fischer in der HDI-Arena war ganz nach dem Geschmack der Fans – große Show, alle Hits und jede Menge Kostüme. HAZ.de begleitete den Abend mit einem Live-Ticker.

Farbenspiel-Tour 2015: Schlagerstar Helene Fischer ist in einer ausverkauften HDI-Arena in Hannover aufgetreten.

2. Bei AC/DC gibt's auf die Glocke

Die australischen Rockidole sind sichtlich älter geworden, aber kein bisschen leise. 75.000 Fans waren Augen- und Ohrenzeugen, dass AC/DC immer noch zu den lautesten und besten Bands der Welt gehören.

Für viele war es das Konzert des Jahres 2015: Die Altrocker der Hard-Rock-Band AC/DC spielten auf dem Messegelände in Hannover. Bilder vom Konzert. 

1. Hausbesitzer schießt auf mutmaßlichen Einbrecher

Der Besitzer einer Autowerkstatt in Anderten hat auf drei mutmaßliche Einbrecher geschossen und einen 18-Jährigen getötet. Der junge Mann erlag in einer Klinik seinen schweren Verletzungen, seine angeblichen Komplizen konnten flüchten. Der 40 Jahre alte Hausbesitzer alarmierte daraufhin die Polizei, die ihn wenig später festnahm.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zukunft sieht für Autofahrer rosig aus, zumindest wenn sich Fabian Bock mit seiner Idee durchsetzt. Der junge Geoinformatiker aus Hannover tüftelt an einem Programm, das Autofahrern freie Parklücken anzeigt. Das Herumkurven in dicht besiedelten Vierteln wie der Südstadt würde entfallen, der Verkehr flüssiger werden.

Andreas Schinkel 04.07.2015

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Die Skater starten zur sechsten Skate by Night der Saison, das Wolfsbüro nimmt seine Arbeit auf und ein Vortrag erklärt, wie Leibniz bei bisherigen Jubiläen politisch instrumentalisiert wurde.

01.07.2015

Die Region Hannover hat Klagen der Umlandgemeinden über die Kostenbelastung durch die steigende Zahl an Flüchtlingen zurückgewiesen. Sämtliche Leistungen, die durch die Betreuung und Unterbringung von Asylsuchenden entstünden, würden in vollem Umfang aus der Regionskasse erstattet.

Gabi Stief 03.07.2015
Anzeige