Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 15 ° sonnig

Navigation:
Messeschnellweg für gut eine Stunde gesperrt

Polizeieinsatz Messeschnellweg für gut eine Stunde gesperrt

Der Messeschnellweg (Bundesstraße 3) war am Montagabend für gut eine Stunde in beiden Richtungen zwischen Pferdeturm und Weidetorkreisel gesperrt. Grund war nach Angaben der Polizei ein Einsatz im Bereich des Messeschnellwegs. 

Voriger Artikel
Umsätze steigen bei Büro- und Logistikimmobilien
Nächster Artikel
Wenn die Gastroszene feiert
Quelle: Symbolbild

Hannover. Die Verkehrsmanagementzentrale hatte ortskundigen Autofahrern vorübergehend geraten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Gegen kurz nach 20 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben. 

frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Anzeige
HAZ-Forum zur Kommunalwahl

HAZ-Leser konnten mit den Parteien bei einem HAZ-Forum öffentlich diskutieren. Alptekin Kirci (SPD), Jens Seidel (CDU), Daniel Gardemin (Grüne), Jessica Kaußen (Linke), Patrick Döring (FDP), Thomas Ganskow (Piraten), Jens Böning (Hannoveraner) und Jörn König (AfD) stellten sich den Fragen.