Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Messeschnellweg ist heute Nacht gesperrt

Bauarbeiten Messeschnellweg ist heute Nacht gesperrt

Der Messeschnellweg (B 3) ist von Donnerstagabend bis Freitagmorgen zwischen den Anschlussstellen Misburg und Weidetor in Richtung Süden komplett gesperrt. Grund sind „dringende, unaufschiebbare Instandsetzungsarbeiten“ auf Höhe der Groß-Buchholzer Pasteurallee.

Voriger Artikel
Landtagsneubau verzögert sich
Nächster Artikel
74-jähriger Lorenz will wieder in Bundestag
Quelle: Symbolbild

Hannover. Die Sperrung beginnt am Donnerstag um 20 Uhr und dauert planmäßig bis Freitagmorgen um 5 Uhr. Grund ist nach Angaben der zuständigen Landesstraßenbaubehörde, dass sich auf der Schnellwegüberführung über die Pasteurallee auf bis zu 15 Quadratmetern die Asphaltschicht gelockert hat. „Das ist zu gefährlich, wir müssen sofort handeln“, sagt Behördenleiter Friedhelm Fischer. Umleitungen sind ausgeschildert.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

Gemeinsames Fastenbrechen in der Sami-Moschee

Seit vier Wochen dürfen Muslime von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang weder essen noch trinken. Zigaretten rauchen ist ebenfalls tabu. Am Sonnabend endet der Fastenmonat. Ein Besuch in der Sami-Moschee – wo Gäste und Gemeindemitglieder zusammen das Fastenbrechen zelebrieren.