Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Langenhagen Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall in Langenhagen ist am Samstagmittag ein 59-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Er war in den Gegenverkehr geraten und von einem PKW erfasst worden. Der Biker wurde von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. 

52.450355 9.75753
Google Map of 52.450355,9.75753
Mehr Infos
Nächster Artikel
Fragen und Antworten zum 96-Spiel gegen Dresden

Bei einem Motorradunfall in Langenhagen ist ein 59-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden.

Quelle: Symbolbild (Archiv)

Langenhagen. Am Samstagmittag ist ein 59 Jahre alter Motorradfahrer in Langenhagen vom PKW eines 63-Jährigen erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 13 Uhr an der Theodor-Heuss-Straße.

Nach Polizeiangaben befuhr der Mann aus der Wedemark mit seiner Maschine die Theodor-Heuss-Straße in Richtung Reuterdamm. Als er aufgrund eines Staus bremsen musste, stürzte er ohne Fremdeinwirkung zu Boden. Dabei geriet er auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs, wo ihn der Pkw eines 63-jährigen Hannoveraners erfasste.  

Ein Rettungshubschrauber transportierte den lebensgefährlich verletzten Biker in eine Klinik. An seinem Motorrad entstand ein Schaden von zirka 1 500 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Theodor-Heuss-Straße voll gesperrt und es kam zu Behinderungen. 

man

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Unterwegs mit den Brandermittlern der Polizei

Ihr Job zählt nicht gerade zu den beliebtesten bei der Polizei, denn einen großen Teil ihrer Arbeitszeit wühlen Michael Muszinsky und Michael Krummel im Dreck. Sie müssen Ursachen von Bränden ermitteln und inmitten von Schutt nach Spuren auf die Täter suchen. Ein Besuch.