Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Muskel-Model Michael Kocikowski ist tot

Nach Hirnschwellung in Indien Muskel-Model Michael Kocikowski ist tot

Der aus Hannover stammende Bodybuilder und Instagram-Liebling Michael Kocikowski ist tot. Das teilte die Familie am Sonntagmittag auf Facebook mit. Kocikowski hatte während einer Indienreise eine Hirnschwellung erlitten und war in ein künstliches Koma versetzt worden.

Voriger Artikel
Spanner stiehlt Gepäck in Bahnhofstoilette
Nächster Artikel
Bachelor Leonard Freier zieht die Blicke auf sich

Michael Kocikowski während seiner Reise in Indien.

Quelle: Quelle: Instagram.com/wbffpro_mikowski

Hannover. "Um 12.45 Uhr war sein Gesicht frei von Schmerz. An einem Sonntag ging er von uns, und entschied sich einen anderen Weg zu gehen. Einen neuen, ohne weitere Schmerzen", schrieb die Familie auf Facebook. 

Muskel-Model Michael Kocikowski war ein bekanntes Gesicht in der deutschen Bodybuilder-Szene. Der 29-Jährige aus Hannover erreichte auf nationaler und internationaler Ebene zahlreiche vordere Plätze.

Während einer Indienreise, zu der er Mitte Februar aufgebrochen war, hatte Kocikowski eine Hirnschwellung erlitten. Er war Anfang März in ein Krankenhaus im westindischen Pune gekommen. Doch alle Bemühungen der Familie, mittels Crowdfunding eine Verlegung nach Deutschland zu organisieren, brachten am Ende keinen Erfolg. Am Sonntag starb Kocikowski in Indien.

sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Das sind die Plätzchen der HAZ-Leser

Einhörner, Nikoläuse und Schneemänner: Die HAZ-Leser waren fleißig und haben Plätzchen gebacken. Und die sehen richtig lecker aus.