Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Mutmaßlicher Mörder von Andrea K. angeklagt
Hannover Aus der Stadt Mutmaßlicher Mörder von Andrea K. angeklagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 25.08.2015
Florian K. soll die 49 Jahre alte Geschäftsführerin einer Zeitarbeitsfirma gewaltsam getötet haben, um, "wie von vornherein geplant, ungestört Wertgegenstände aus der Wohnung entwenden zu können". Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

K. soll die 49 Jahre alte Geschäftsführerin einer Zeitarbeitsfirma gewaltsam getötet haben, um, "wie von vornherein geplant, ungestört Wertgegenstände aus der Wohnung entwenden zu können", heißt es in der Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft. Der Angeklagte hat sich bisher nicht zu den Anschuldigungen geäußert.

"Das werden wir auch nicht bis zum Beginn des Prozesses", sagt Rechtsanwalt Dimitrios Kotios, der K. vertritt. Auch in dem Verfahren werde es kein Geständnis geben. "Ich werde auf unschuldig plädieren", sagt Kotios. Zwar gebe es Spuren seines Mandanten und Indizien, die auf ihn als Täter hinwiesen, "es kommt nur auch darauf an, wie man diese betrachtet",so der Rechtsanwalt.

Der Angeschuldigte wurde am 12.Mai 2015 vorläufig festgenommen und befindet sich seit seiner Verhaftung am 12. in Untersuchungshaft. Im Falle einer Verurteilung droht dem Florian K. eine lebenslange Freiheitsstrafe.

jki

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Nach Angriff am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer - Polizeitaucher finden drei Messer im Maschsee

Polizeitaucher der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen haben im Maschsee drei Messer gefunden. Nun wird geprüft, ob eins davon im Zusammenhang mit einer brutalen Auseinandersetzung steht, die sich am 11. Juni dieses Jahres am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer ereignete. Ein 28-Jähriger war dabei von drei Männern angegriffen und mit einem Messer verletzt worden.

25.08.2015

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Auf de rHans-Böckler-Allee wird es eng, Limp Bizkit rocken auf der Parkbühne und Hannover 96 trainiert vor dem Auswärtsspiel in Mainz.

25.08.2015

Ärzte der Medizinischen Hochschule Hannover haben als erste in Niedersachsen einer Patientin den aktuell kleinsten Herzschrittmacher der Welt eingesetzt. Das Gerät ist nur so groß wie eine Vitamintablette, dennoch soll die Batterieleistung rund zehn Jahre ausreichen.

Bärbel Hilbig 27.08.2015
Anzeige