Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Bundespolizei nimmt mutmaßlichen Vergewaltiger fest
Hannover Aus der Stadt Bundespolizei nimmt mutmaßlichen Vergewaltiger fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 20.06.2018
Die Bundespolizei hat am Flughafen Langenhagen einen 46-jährigen Mann festgenommen. Gegen ihn besteht unter anderem der Verdacht der Vergewaltigung. Quelle: dpa
Langenhagen

Am Flughafen Langenhagen ist ein 46-jähriger Mann festgenommen worden. Gegen ihn besteht der Verdacht des mehrfachen sexuellen Übergriffs, der sexuellen Nötigung und Vergewaltigung vorgeworfen. Nach Angaben der Bundespolizei kam der Mann am Sonntag mit einem Flieger aus dem ägyptischen Hurghada. „Gegen den Betroffenen bestand ein Untersuchungshaftbefehl“, sagt Frank Steigerwald, Sprecher der Bundespolizeiinspektion Hannover. Nach der Vorführung beim Haftrichter kam der 46-Jährige in die Justizvollzugsanstalt.

Von Peer Hellerling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Scheidende Schulleiter - „Das ist meine Schule“

Grundschule, Förderschule, Hauptschule – gleich acht Schulleiter gehen in Hannover Ende des Monats in den Ruhestand. Wir stellen die Rektoren vor.

20.06.2018

Förderschule, Grundschule, Haupt- und Realschule – Ende des Schuljahres verabschieden sich mehrere Schulleiterinnen und Schulleiter in den Ruhestand. Manchmal ist es auch ein Abschied vom Schulstandort. Wir stellen einige Rektoren vor.

20.06.2018

Förderschule, Grundschule, Haupt- und Realschule – Ende des Schuljahres verabschieden sich mehrere Schulleiterinnen und Schulleiter in den Ruhestand. Manchmal ist es auch ein Abschied vom Schulstandort. Wir stellen einige Rektoren vor.

20.06.2018